Yamaha WR250F für 2022 umfangreich überarbeitet

Für das Modelljahr 2022 stattet Yamaha die WR250F mit einem umfangreichen Motor- und Fahrwerksupgrade aus.
Die Technik der Yamaha Enduros WR250F und WR450F gehört zum Besten, was die Offroadwelt zu bieten hat. Zu den intelligenten Lösungen gehören beispielsweise ein Motor mit umgedrehtem Zylinderkopf sowie die wegweisende Power Tuner Smartphone-App für schnelles und einfaches Abstimmen des Motors direkt an der Strecke.

Umfangreich überarbeitet: Yamaha WR250F

Mehr Power bei allen Drehzahlen

Mehr Leistung über das gesamte Drehzahlband bekommt die Yamaha WR250F durch einen von der YZ250F abgeleiteten Zylinderkopf. Nicht nur der nach vorn gerichtete Ansaugkanal wurde breiter, was die Leistung im mittleren und oberen Drehzahlbereich steigert, für mehr Kraft im unteren und mittleren Drehzahlband sorgt zudem eine neue Auslassnockenwelle. Die Überarbeitung von Ausgleichswelle und Schaltnocken verhilft dem Viertakter zu besserem Rundlauf und sanfteren Gangwechseln. Über die Power Tuner-App kann die Motorcharakteristik per Smartphone angepasst werden. Direkt am Lenker kann der Fahrer zudem während der Fahrt zwischen zwei Mappings umschalten.

Yamaha WR250F

Änderungen an Rahmen, Fahrwerk und Bremsen

2022 wird die WR250F durch einen gewichtssparenden Aluminium-Doppelrohrrahmen leichter. Vorbild war auch hier die YZ250F. Von der optimierten Festigkeit und steiferen Motorlagern soll vor allem das Fahrwerksfeedback profitieren. Mit diesem Ziel wird auch das Setup des geschwindigkeitsabhängig dämpfenden KYB-Fahrwerks an den neuen Rahmen angepasst. Die leichtere und leistungsfähigere Vorderradbremse stammt von der YZ250F. Die 30 Prozent steifere Bremszange mit ihrer um 25 Prozent größeren Bremsbelagsfläche soll Performance und Dosierbarkeit verbessern. Ein neues Cockpit und frische Dekore runden das 2022er-Modell der Yamaha WR250F ab.

Yamaha WR250F

Preise und Verfügbarkeit

Ab Oktober 2021 wird das 2022er-Modell der Yamaha WR250F bei den Händlern stehen. Der Preis ist bisher nicht bekannt.

Yamaha WR250F im Video


Text: Thomas Kryschan , Fotos: Yamaha


#Motocross#Neuheiten#Yamaha

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Neues auf motorradundreisen.de