Zubehör von SW-MOTECH für die BMW S 1000 XR

02.09.2020 14:48

SW-MOTECH stellt neues, speziell auf die BMW S 1000 XR abgestimmtes Zubehör vor, darunter verschiedene Gepäcksysteme.

Zubehör von SW-MOTECH für die BMW S 1000 XR

Die neue S 1000 XR von BMW ist das perfekte Motorrad für alle, die gerne sportlich unterwegs sind und dennoch nicht auf Komfort und Langstreckentauglichkeit verzichten wollen. Ausgestattet mit dem gleichen Motor wie die Doppel R bietet die Neuauflage der XR alle Möglichkeiten für sportliches Reisen auf dem Bike. Dabei haben die Ingenieure von BMW darauf geachtet die Minuspunkte des Vorgängermodelles zu beseitigen: Weniger Vibrationen und ein zahmerer Auspuff machen die S 1000 XR tauglich für den Ritt in den Urlaub ohne auf sportliches Fahrvergnügen zu verzichten. Denn davon bietet der neue Vierzylinder immer noch mehr als genug dank der neuen Ergonomie mit schmalerem Lenker und Knieschluss sowie dem deutlich stärkeren Vorderradbezug.

Bereits für die erste Modellreihe der S 1000 XR bietet SW-MOTECH umfangreiches Zubehör an. Dieses Angebot ergänzt der hessische Hersteller von Premium-Zubehör durch neue Produkte, speziell abgestimmt auf die neue S 1000 XR ab Baujahr 2019. Für die Reise oder den Kurztrip am Wochenende mit dem Sporttourer eignen sich verschiedene Gepäcksysteme:


Gepäcklösungen für die S 1000 XR

Die leichten und robusten AERO ABS Koffer mit je 25 Litern Stauraum lassen sich mit einem Handgriff am PRO Seitenträger befestigen. Ist das Reiseziel einmal erreicht, kann man sowohl die Koffer als auch die Träger aus schwarz pulverbeschichtetem Stahl in kürzester Zeit abnehmen und noch ein paar Pässe und Kurven ohne Zusatzgewicht genießen. Noch mehr Stauraum nötig? Dann einfach ein URBAN ABS Topcase, ebenfalls aus ABS Kunststoff gefertigt und optisch passend zu den Seitenkoffern, am Heck befestigen. Dafür bietet SW-MOTECH den robusten ADVENTURE-RACK Gepäckträger. Für mehr Stauraum am Heck können auch die Aluminium-Topcases aus der TRAX ADV und ION Serie eingesetzt werden – passend für alle, die ein wenig Adventure-Look an das durchaus sportliche Bike zaubern möchten.

Auch kleine und kompakte Gepäcklösungen sind am Heck möglich. Für das neue Modell der S 1000 XR hat SW-MOTECH den passenden SLC Träger entwickelt, der als Aufnahme für die URBAN ABS Seitenkoffer oder die kleinen SysBag-Taschen 10 und 15 aus widerstandsfähigem Ballistic Nylon dient. Wer es noch kompakter und sportlicher mag, dem bietet SW-MOTECH die Blaze H Satteltaschen, mit einem Volumen von bis zu 21 Litern je Tasche an. Der Vorteil dabei: Tasche und Träger sind bei Bedarf vollständig abnehmbar.

Der schnelle Griff zu den wichtigsten Reiseutensilien ist für viele Reisende sehr wichtig. Dafür ist der PRO Engage Tankrucksack mit dem PRO Tankring die richtige Wahl: Bis zu 10 Litern Volumen für Wertsachen, Handschuhe, Wasserflasche, Ersatzakku, Warnweste oder den Snack zwischendurch. Dank des neuen PRO-Tankrings mit magnetischer Führungshilfe lässt sich die Tasche mühelos und dennoch sicher am Tank befestigen.


Für mehr Schutz und Sicherheit

Für den Schutz des Vierzylindermotors und der Verkleidungsteile dient der eigens für die S 1000 XR gebaute schwarze Sturzbügel aus robustem 27 mm starkem Stahl. Mit den passenden Sturzbügelklemmen können für bessere Sicht bei schlechter Witterung EVO Nebelscheinwerfer daran befestigt werden. Zusätzlichen Schutz können die Rahmen-Sturzpads und Achssturzpads für vorne und hinten bieten. Die abriebfesten Pads aus glasfaserverstärktem Kunststoff fangen die Wucht eines Sturzes ab und können so größere Schäden an der linken Seite der Schwinge und am Gabelfuß verhindern.

Sicheren Stand für die Füße bei längerer Fahrt geben die EVO Fußrasten, die sich individuell an die ergonomischen Bedürfnisse des Fahrers anpassen lassen. Nimmt man noch ein paar passende Spiegelverlängerungen und ein TRAVELLER RIDER Komfortkissen dazu, dann steht der entspannten Reise mit dem Sporttourer nichts mehr im Wege.

Alle wichtigen Produkte von SW-MOTECH für die neue BMW S 1000 XR werden ab September im Handel erhältlich sein.

Text: SW-MOTECH , Fotos: SW-MOTECH

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Neues auf motorradundreisen.de