Ihr Warenkorb
0.00 €
infotainment

TRIUMPH Custom Aces 2019: Round two, go!

#1 15.07.2019 16:08

Nach dem Erfolg im letzten Jahr war klar: Auch 2019 ruft TRIUMPH Motorcycles wieder zum beliebten Customizing-Wettbewerb Custom Aces auf. Ab sofort bis 30. September 2019 können sich Zweirad-Veredler mit einer Skizze und einem kurzen Konzept-Steckbrief über www.triumphmotorcycles.de/customaces bewerben. Mitmachen kann jeder, egal ob professioneller Customizer, TRIUMPH Händler, Nachwuchstalent oder Privatperson. Den von einer Fachjury und per Community-Voting ausgewählten Siegerentwurf gilt es dann bis Januar 2020 auf die Beine zu stellen. Als Basis können alle aktuellen TRIUMPH Modelle dienen. Das Team von 1000PS ist in diesem Jahr als Medienpartner mit dabei.

Es geht wieder los: Bis 30. September 2019 haben kreative Zweirad-Künstler und alle Freunde des stilvollen Customizing Zeit, sich über www.triumphmotorcycles.de/customaces für den zweiten Lauf der TRIUMPH Custom Aces zu qualifizieren. Gemeinsam mit 1000PS erzählt die britische Kultmarke die Geschichte eines aktuellen TRIUMPH Bikes, das durch viel Fantasie und echtes Handwerk zum Custom Ace wird. Grenzen sind dabei kaum gesetzt: In diesem Jahr kann das Basis-Motorrad aus allen aktuellen TRIUMPH Modellen ausgewählt werden, ausgenommen sind nur TFC-Varianten, Sondermodelle und Modellneuheiten für das Jahr 2020. Von Speed Twin über Bobber bis zur Tiger – alles ist möglich.

Wie genau diese Schönheiten dann aufgedonnert werden, sollen die Bewerber möglichst genau anhand einer Skizze oder eines Renderings und eines Konzept-Steckbriefs erläutern. Im Anschluss wählt eine Fachjury von TRIUMPH und 1000PS-Mitarbeitern sechs Vorschläge aus. Das letzte Wort hat schließlich die Online-Community, durch deren Stimmen auf einer speziell eingerichteten Abstimmungs-Website der Sieger gekürt wird.

Die Umbauzeit läuft dann von Mitte Oktober 2019 bis Mitte Januar 2020 und wird auf den zahlreichen (Online-)Plattformen von TRIUMPH und 1000PS mit aufmerksamkeitsstarken Stories begleitet. Präsentiert wird das fertige Bike auf unterschiedlichen Events und Showruns. Wichtig darum: Das „Ace“ muss zwar keine Straßenzulassung haben, aber fahrbereit sein.

Das Basismodell und Originalzubehör bis zu einem Wert von 1.500 Euro werden von TRIUMPH kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die restlichen Umbaukosten werden von den Customizern getragen, dabei sind nach oben keine Grenzen gesetzt. Der Anteil an Originalzubehör muss mindestens 50 Prozent betragen, außerdem soll das fertige Bike als TRIUMPH Motorrad zu erkennen sein und ein CI-gerechtes Logo tragen. Nach einjähriger Promotion-Tour geht das Sieger-Bike in das Eigentum der Customizer über.

Weitere Infos und Details zur Bewerbung gibt es hier:
https://www.triumphmotorcycles.de/customaces

Quelle:Triumph Motorcycles




Um eine Antwort zu verfassen loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten ein oder erstellen ein kostenloses Benutzerprofil.



infotainment
M&R im Abo
infotainment

M&R Motorradreisen

Leserwoche im Hotel Sonnegg
08.09.2019 - 15.09.2019

M&R Leserreise Gardasee 2019
14.09.2019 - 21.09.2019

M&R Leserreise Gardasee 2019
21.09.2019 - 28.09.2019

Lesertreffen Harz 2019
22.09.2019 - 29.09.2019

Termine

Eichsfelder Bikertag
07.09.2019 - 07.09.2019

Harley-Davidson European Bike Week
03.09.2019 - 08.09.2019

Kawasaki Septemberfest
14.09.2019 - 14.09.2019

25. Internationale Ladies of Harley Rally in Hamburg
12.09.2019 - 16.09.2019

Benelli Week 2019
16.09.2019 - 22.09.2019

Motorrad-Klassikertreffen im Technik Museum Sinsheim
05.10.2019 - 06.10.2019

EICMA Milano
05.11.2019 - 10.11.2019

Biker-s-World 2019
30.11.2019 - 01.12.2019

Custombike Show
06.12.2019 - 08.12.2019

World Ducati Week
26.06.2020 - 28.06.2020

INTERMOT
30.09.2020 - 04.10.2020