BMW G 650 GS Baujahr 2009✔-Datenblatt-Technische Details

BMW G 650 GS Baujahr 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 Datenblatt - Technische Details

BMW G 650 GS
Abb. kann vom Baujahr abweichen
BMW G 650 GS - Technische Details
Letzte Aktualisierung: 10.08.2021
Motor
Bohrung x Hub:
Vervollständigen!
Hubraum:
652 ccm
Bauart:
Einzylinder, flüssigkeitsgekühlt, 4 Ventile pro Zylinder
Abgasreinigung/-norm:
ja
Leistung:
48 PS (35 kW)
Vervollständigen!
Drehmoment:
60 NM bei 5000 U/min
Verdichtung:
Vervollständigen!
Höchstgeschwindigkeit:
170 Km/h
Wartungsintervalle:
Vervollständigen!
Maße & Gewicht
Länge:
Vervollständigen!
Breite:
Vervollständigen!
Höhe:
Vervollständigen!
Gewicht:
192 kg
Maximale Zuladung:
188 kg
Sitzhöhe:
780 mm
Standgeräusch:
Vervollständigen!
Fahrgeräusch:
Vervollständigen!
Kraftübertragung
Kupplung:
Vervollständigen!
Schaltung:
Klauengeschaltetes Fünfganggetriebe
Antrieb:
Kette
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen:
Vervollständigen!
Federelemente vorn:
Vervollständigen!
Federelemente hinten:
Vervollständigen!
Federweg v/h:
/
Radstand:
Vervollständigen!
Nachlauf:
Vervollständigen!
Lenkkopfwinkel:
Vervollständigen!
Räder:
Vervollständigen!
Reifen vorn:
110/80 R19
Reifen hinten:
140/80 R17
Bremse vorn:
Vervollständigen!
Bremse hinten:
Vervollständigen!
Tankinhalt:
14 Liter
Preis
Fahrzeugpreis ab:
Vervollständigen!
Fahrerassistenzsysteme
ABS:
Fehler gefunden? | Dein Motorrad existiert nicht?

Bericht in M&R: Motorrad & Reisen 01/11 Motorrad & Reisen 01/11
1,95 €
avatar
26.08.2014 15:03

Kommentar zu Baujahr 2013
Die BMWs G 650 GS in Sunsetgelb Uni
Die BMWs G 650 GS in Sunsetgelb Uni


Richtig viel Motorrad zum kleinen Preis
Normalerweise steht BMW bekanntlich eher für eine teure Premium-Modellpalette.
Mit der G 650 GS bietet die bayerische Zweiradschmiede aber richtig viel Motorrad zum kleinen Preis. Der Antrieb, ein wassergekühlter Einzylindermotor mit 652 cm³ überzeugt mit seinen 48 PS bei 6.500 U/min und einem Drehmoment von 60 Nm bei 5.000 U/min. Mehr Motorrad braucht eigentlich kein Mensch. Das nutzbare Tankvolumen liegt zwar nur bei 14 Litern bietet aber bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 4,3 Litern - bei 120 km/h - eine Reichweite um die 300 Kilometer.

Obwohl das nutzbare Tankvolumen nur bei 14 Litern liegt, bietet die G 650 GS eine Reichweite um die 300 Kilometer
Obwohl das nutzbare Tankvolumen nur bei 14 Litern liegt, bietet die G 650 GS eine Reichweite um die 300 Kilometer


Leichtfüßig durch engen Kehren und Gassen
Da sich BMW auf das Bauen eines Fahrwerks sehr gut versteht, leisten auch die verbaute 41 mm-Teleskopgabel mit Gabelstabilisator vorn und das stufenlos einstellbare Zentralfederbein hinten eine hervorragende Arbeit. BMWs G 650 GS schwingt nahezu leichtfüßig durch die engen Kehren Madeiras, wie durch die engen Gassen einer Großstadt. Das abschaltbare ABS gehört dabei serienmäßig zum Lieferumfang des Herstellers. Die Sitzhöhe von 800 mm lässt sich dank Tieferlegung oder anderen Sitzbänken noch optimal an den Fahrer anpassen. Das Leergewicht fällt mit 192 Kilogramm noch sehr moderat aus. Selbst der Abstecher neben die asphaltierte Strecke kann dank langen Federwegen unternommen werden. Farblich gibt es BMWs G 650 GS in Sunsetgelb Uni und Auraweiß uni. Wie immer bei BMW lohnt aber auch der Blick in den optionalen Zubehörkatalog.

Selbst der Abstecher neben die asphaltierte Strecke kann dank langen Federwegen unternommen werden
Selbst der Abstecher neben die asphaltierte Strecke kann dank langen Federwegen unternommen werden

avatar
02.01.2013 15:57

Kommentar zu Baujahr 2009
Gutmütiges Einsteigermotorrad, jedoch nicht nur, macht auch alten Hasen Spass.

Günstig in Verbrauch und Unterhalt.