Honda Wave Baujahr 2012✔-Datenblatt-Technische Details

Honda Wave Baujahr 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 Datenblatt - Technische Details

Honda Wave
Abb. kann vom Baujahr abweichen
Honda Wave - Technische Details
Letzte Aktualisierung: 22.07.2021
Motor
Bohrung x Hub:
Vervollständigen!
Hubraum:
109 ccm
Bauart:
1 Zylinder, luftgekühlt, 2 Ventile pro Zylinder
Abgasreinigung/-norm:
geregelter
Leistung:
9 PS (7 kW)
bei 7500 U/min
Drehmoment:
8,8 Nm bei 5750/min
Verdichtung:
Vervollständigen!
Höchstgeschwindigkeit:
91 Km/h
Wartungsintervalle:
Vervollständigen!
Maße & Gewicht
Länge:
1880 mm
Breite:
705 mm
Höhe:
1080 mm
Gewicht:
99 kg
Maximale Zuladung:
Vervollständigen!
Sitzhöhe:
760 mm
Standgeräusch:
Vervollständigen!
Fahrgeräusch:
Vervollständigen!
Kraftübertragung
Kupplung:
Vervollständigen!
Schaltung:
4-Gang
Antrieb:
Kette
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen:
Mono-Backbone-Rahmen aus Stahl
Federelemente vorn:
Vervollständigen!
Federelemente hinten:
Vervollständigen!
Federweg v/h:
/
Radstand:
1230 mm
Nachlauf:
Vervollständigen!
Lenkkopfwinkel:
Vervollständigen!
Räder:
Vervollständigen!
Reifen vorn:
70/90 17
Reifen hinten:
80/90 17
Bremse vorn:
220-mm-Scheibenbremse
Bremse hinten:
110-mm-Trommelbremse
Tankinhalt:
3,7 Liter
Preis
Fahrzeugpreis ab:
Vervollständigen!
Fehler gefunden? | Dein Motorrad existiert nicht?

avatar
15.08.2014 11:10

Kommentar zu Baujahr 2012
Die selbe Idee wie beim Integra
Dem Honda Wave 110i liegt die gleiche Idee wie bei dem Integra zugrunde. Man will die Lücke zwischen Motorrad, in diesem Fall Leichtkraftrad, und dem Rollersegment schließen, indem man die besten Eigenschaften kombiniert. Der luftgekühlte SOHC-Einzylinder mit 109,1 cm³ leistet maximal 8,54 PS oder 8,65 Nm bei 5.500 Umdrehungen/ Minute. Dank Doppelkupplungsgetriebe gehört das Schalten auch der Vergangenheit an.

17 Zoll Felgen und der Mono-Backbone-Rahmen sorgen für die Fahrstabilität
17 Zoll Felgen und der Mono-Backbone-Rahmen sorgen für die Fahrstabilität


Mit 3,7 Litern Tankvolumen, ist der Wave nicht für Touren geeignet
Der Spritverbrauch liegt bei dem Wave durchschnittlich unter zwei Litern. Aber der
Wave eignet sich nur für die Fahrt in der Stadt und im Nahverkehr, Touren werden
schon durch das Tankvolumen von 3,7 Litern beschränkt. 17 Zoll Felgen und der
Mono-Backbone-Rahmen sorgen für die Fahrstabilität. Das Beinschild schützt den
Fahrer optimal vor dem Wetter. Mit 99 Kilo Gewicht, 760 mm Sitzhöhe und 7,1 Litern
Stauvermögen zählt der Wave 110i zu den kleinen Stadtflitzern.

Der Honda Wave hat ein Stauvermögen von 7,1 Liter
Der Honda Wave hat ein Stauvermögen von 7,1 Liter