IHR COUPON
News
Ticker


Per Motorrad durch die schottischen Highlands

Terminauswahl

Anzahl Fahrer:
Anzahl Beifahrer:
5 Nächte nach Anreise
Die fertige Anfrage wird erst auf der nächsten Seite abgesendet!
Dauer: 8 Tage
Art: Onroad
Schwierigkeit: 
Icon mittel Icon mittel Icon mittel

Motorradreise

Die schottischen Highlands sind mit ihren einsamen Straßen und dem wunderbaren Panorama ein klasse Revier für eine Motorradreise. Hier ist der Weg das Ziel ... Die schroffe, immer wieder von kleinen und großen Seen unterbrochene Landschaft, das anstehende und von Moosen und Heide bewachsene Gestein, das Farbspiel der Natur und nicht zuletzt die raue Küstenlinie sorgen für Landschaftseindrücke der besonderen Art. Trutzige Burgen, Ruinen und urige Ortschaften ergänzen das Bild. Lernen Sie Schottland von seiner schönsten, vielleicht seiner typischsten Seite kennen.


Tourencharakter:
Eine Motorradtour über insgesamt fast 1.700 km – der Schwerpunkt dieser Reise liegt auf dem Fahren. Zwei längere Etappen von mehr als 300 km erfordern zwar ein wenig Sitzfleisch, aber in den Highlands ist der Weg das Ziel und die teils kurvenreichen Straßen sind recht wenig befahren. Die nördlichen und westlichen Highlands erkunden Sie von Ihrem festen Quartier in Inverness aus, das erspart das tägliche Kofferpacken.


1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise zum Fährhafen Amsterdam (Ijmuiden), Einschiffung und Abfahrt (ca. 17.30 Uhr) in Richtung Großbritannien. Übernachtung an Bord.


2. Tag: Newcastle – Edinburgh (ca. 200 km)
Ankunft in Newcastle am Morgen (ca. 9.15 Uhr). Wer mag, kann auf einem Erkundungsgang die Kathedrale, die Reste der alten Stadtmauer, die interessante Gateshead Millennium Bridge und die High Level Bridge besichtigen. Dann startet Ihre Rundreise durch die Weiten Schottlands. Auf dem Weg nach Edinburgh erreichen Sie bei einem kleinen Abstecher Alnwick Castle, das als Drehort für Harry-Potter-Filme diente. Durch die weite Landschaft von Northumberland geht es weiter nach Edinburgh. Seit dem 15. Jh. ist Edinburgh Hauptstadt von Schottland und mit fast 500.000 Einwohnern eine lebhafte Metropole. Das Edinburgh Castle thront hoch über der Stadt und gewährt einen atemberaubenden Ausblick. Übernachtung in Edinburgh.


3. Tag: Edinburgh – Elgin – Inverness (ca. 320 km)
Ihre Route führt Sie heute weiter in den Norden Schottlands. Über Perth geht es zum Cairngorms-Nationalpark. Die Berglandschaft mit ihren Seen, Moor- und Heideflächen gibt einen ersten Eindruck von der Einsamkeit in den schottischen Highlands, die Sie nun erreicht haben. Ein Abstecher bringt Sie nach Elgin, wo Macbeth 1040 seinen Cousin, den schottischen König Duncan I., tötete. Die Ruine der Kathedrale ist durchaus einen Stopp wert. Ihr Tagesziel ist Inverness, Hauptstadt der Highlands. Übernachtung in Inverness.


4. Tag: Westliche Highlands (ca. 260 km)
Die heutige Tour führt Sie durch die Highlands und zum Eilean Donan Castle am Loch Duich. Die Burg, die auf einer kleinen Landzunge errichtet ist, kommt malerisch und trutzig zugleich daher. Nicht ohne Grund diente das Bauwerk für viele Filme als Kulisse – nicht zuletzt für Braveheart, Rob Roy und Highlander. Entlang der Ufer von Loch Duich und Loch Cluanie fahren Sie nach Fort Augustus und dem Nordufer von Loch Ness folgend zurück nach Inverness. Übernachtung in Inverness.


5. Tag: Nördliche Highlands (ca. 380 km)
Heute ist der Weg das Ziel und so brechen Sie zu einer großen Highland-Runde auf. Über die Orte Lairg und Tongue fahren Sie weiter nordwärts, vorbei an Seen und begleitet von einem schönen Bergpanorama. Genießen Sie die Einsamkeit auf den Straßen der Highlands! Die Weitläufigkeit der kargen Landschaft, die immer wieder von kleinen und großen Wasserflächen durchbrochen ist, und das Farbspiel der Natur faszinieren. Mit Durness erreichen Sie einen der nördlichsten Punkt der britischen Insel und Ihr Blick kann über den Atlantik schweifen. Über die westliche Route, streckenweise entlang der Küste, geht es zurück nach Inverness. Übernachtung in Inverness.


6. Tag: Südliche Highlands & Glasgow (ca. 270 – 370 km)
Von Inverness aus fahren Sie – u.a. durch den sagenhaften Loch-Lomond-and-the-Trossachs-Nationalpark – nach Glasgow. Es gibt für diesen Tag verschiedene Routenoptionen, Sie haben die Wahl! Das Klima wird wieder milder, die Landschaft weniger karg. Mit Glasgow erreichen Sie die größte Stadt in Schottland. Glasgow erlebte Blütezeiten wie etwa durch die industrielle Revolution, aber auch Zeiten des Verfalls. Lernen Sie die Stadt doch auf einer Besichtigungstour in Eigenregie kennen: Die Kathedrale, die alte Teppichfabrik, das Hauptgebäude der Universität, der alte Bahnhof St. Enoch, ... Glasgow hat eine Reihe interessanter Bauwerke zu bieten. Übernachtung in Glasgow.


7. Tag: Abreise
Heute fahren Sie zurück nach Newcastle (ca. 250 km). Ihre Route führt über Carlisle zum Hardrianswall, nördliche Grenze des römischen Reichs. Einschiffung und Abfahrt (ca. 17.00 Uhr) in Richtung Amsterdam. Übernachtung an Bord.


8. Tag: Ankunft in Amsterdam
Am Morgen (ca. 9.45 Uhr) Ankunft in Amsterdam (Ijmuiden) und individuelle Heimfahrt.




Eingeschlossene Leistungen:
  • Fährpassagen Amsterdam – Newcastle – Amsterdam in einer 2-Bett-Kabine innen (Etagenbetten) mit Dusche/WC (ohne Bordverpflegung)
  • Motorradtransport auf den Fähren
  • 5 Übernachtungen in Hotels bzw. Bed-and-Breakfast-Unterkünften (je nach gebuchter Kategorie) in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • Frühstück
  • Routenbeschreibung und GPS-Daten
  • Informations- und Kartenmaterial
  • ein Reisebuch pro Zimmer

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Parkgebühren, ggf. lokale Taxe




Highlights:
  • Motorradtour mit der eigenen Maschine
  • Schottland für Eilige
  • kurvenreiche und weitläufige Straßen
  • Highland-Tagestouren vom festen Quartier aus
  • lebhaftes Edinburgh & Highland-Hauptstadt Inverness



Fragen & Informationen

E-Mail: #
Telefon: +49/(0)5522/31755-22

Alternative Angebote

Motorradreise - Grenzlandtour Tschechien -  Riesen- &  Erzgebirge, Böhmerwald & Prag

Grenzlandtour Tschechien - Riesen- & Erzgebirge, Böhmerwald & Prag

Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Tourverlauf: 1. Tag: Anreise nach Bayerisch-Eisenstein (ca. 650km a.d. Ruhrgebiet) Individuelle Anreise (oder gemeinsam abgestimmt in kl. Gruppen je nach Wohnort) zum Start-Hotel zur ersten... Motorradreise anschauen

Terminauswahl

Anzahl Fahrer:
Anzahl Beifahrer:
5 Nächte nach Anreise
Die fertige Anfrage wird erst auf der nächsten Seite abgesendet!

Motorradreisen nach Ländern sortiert