Madeira - Garten Eden im Atlantik

Motorradtour: Portugal, Madeira

Motorradtour Madeira - Garten Eden im Atlantik
Allgemeine Informationen zur Motorradtour
Madeira - Gesamtflä­che von 741 km² - kann man sich grob so vorstellen, wie ein zerknülltes Blatt Papier, welches in einer Bade­wan­­ne schwimmt. Dabei ist die Ent­stehung der Insel - genau wie bei den Kanaren - eine Folge des Vulkanismus, der mit dem Kon­tinentalplattendrift zwi­schen Afri­ka und Amerika im Zusam­men­­hang steht. Auf der Insel findet sich ei­ne atemberaubende To­po­gra­phie, die auf kürzester Distanz Hö­hen­unter­schie­de von mehr als 1.800 Meter zulässt.
Tourbeschreibung
Wer dem langen mitteleuropäischem Winter entgehen möchte, der ist auf Madeira garantiert richtig. Denn auch in der “dunklen” Jahreszeit präsentiert sich die Insel mitten im Atlantik als ein im­mer blühendes Kur­ven­para­dies, wo man rund um das Jahr bei 20° - 25° Celsius toll Motorrad fahren kann.
BĂĽcher, Landkarten & ReisefĂĽhrer
Anreise
Das Flugzeug (Flugzeit ab Mittel­eu­ropa et­wa 4 Stunden) bietet die einzige Möglich­keit, um Ma­dei­ra zu erreichen. Direktflüge gibt es regelmäßig von vielen deutschen Flughäfen.
Reisezeit
Madeira ist ein wirklich hervorragendes Ganz­­jah­resziel, da die Luft­tem­pe­ra­tu­ren bis auf ein paar Ausnahmen beständig so etwa zwischen etwa 20° Celsius (Winter) und 25° Celsius (Sommerhalbjahr) pendeln. Die Wasser­tem­pe­raturen liegen zwischen 17° Celsius (Februar bis April) und bis zu 24° Celsius. Selbst im November kann man am Prainha baden gehen.
Verpflegung
Verpflegung Die Restaurants auf Madeira bieten allgemein ein deut­lich höheres Niveau, als auf anderen Ferieninseln. Un­be­dingt probieren sollte man den Rind­fleischspieß Espetada, mit Kno­blauch und Kräu­tern über Holzkohlefeuer ge­grillt. Ebenfalls lecker ist der schwarze De­genfisch, der traditionell im Teigmantel ge­backen und mit geschmorter Banane bei­­spielsweise serviert wird. Lecker­mäulchen wer­den sich zudem über die phantasievollen Dessertkreationen der Insel freuen. Zu allem passen dann die herrlichen Weine Madeiras, wie Sercial (trocken), Boal (nicht ganz so herb) oder Malvasia (lieblich - idealer Dessertwein). Als Absacker empfiehlt sich obendrein ein Aguar­dente (Zuckerrohr­schnaps) aus heimischer Produktion.
Madeira
Madeira
Motorradtour Madeira

- PDF-Reportage inkl. 2 Roadbooks
Winterspecial Madeira & Kanaren
Winterspecial Madeira & Kanaren
Motorradtouren Madeira & Kanaren

- PDF-Reportage (16 Seiten) & 4 GPS-Touren
- Garmin
- GPX
- GoogleEarth
- TomTom
Motorradparadies Madeira
Motorradparadies Madeira
Motorradtour auf Madeira - Die Geschichte zum Film - Motorradparadies Madeira