Motorradtour - Auf nach Korfu - Unterwegs mit Wohnwagen und BMW F800ST 📋

Auf nach Korfu - Unterwegs mit Wohnwagen und BMW F800ST

Motorradtour: Griechenland, Korfu

Motorradtour Auf nach Korfu - Unterwegs mit Wohnwagen und BMW F800ST
Allgemeine Informationen zur Motorradtour
Die griechische Insel Korfu (oder auch Kerkyra genannt) als nördlichste und zweitgrößte der sieben großen ionischen Inseln, liegt im Ionischen Meer. Korfu befindet sich dabei etwa auf Höhe des italienischen" Stiefelabsatzes" und nähert sich im Norden bis auf zwei Kilometer der albanischen Küste. Aufgrund der recht üppigen Vegetation wird sie oft auch als "grüne Insel" bezeichnet. Für mobile Menschen dürfte zudem interessant sein, dass Treibstoff auf Korfu günstiger zu haben ist, als in Deutschland. Allerdings sollte man den Tankinhalt trotz der kurzen Strecken nicht ausreizen: Gerade im Landesinneren ist das Tankstellennetz dünn gesät. An Sonn- und Feiertagen sind viele Tankstellen obendrein geschlossen. Übrigens: Es ist auf Korfu völlig normal, dass der Tankwart die Zapfpistole bedient.
Tourbeschreibung
Die Mittelmeerinsel Korfu: Von Venedig geprägt, bei der früheren High-Society sehr beliebt und stets von der grieschischen Sonne verwöhnt.
Bücher, Landkarten & Reiseführer
Anreise
Wer genügend Zeit hat verbindet eine Fahrt zum Fährhafen in Venedig mit einer Dolomitentour - schließlich erhebt sich das "schönste Bauwerk der Welt" gleich östlich der mautpflichtigen Brennerautobahn.

Hat man weniger Zeit, dann führt der Weg über die Brennerautobahn gleich direkt in Richtung Süden. Wer "weiter unten" (Ancona, Bari oder Brindisi) erst die Fähre nimmt muss bedenken, dass zum teuren Sprit in Italien hier auch noch die Mautgebühren hinzukommen. Unsere Anreise per Fähre führte daher nach Venedig - das ist letztlich preiswerter. Wenn man mit einem Wohnwagen oder Wohnmobil unterwegs ist, kann man im Sommer auf vielen Fähren per Camping an Bord anreisen. Dieses hat den Vorteil, dass man seine eigenen Betten, Essens- und Getränkevorräte während der Schifffahrt immer zur Verfügung hat. Weitere Informationen unter: www.minoan.gr
Campingplätze in der Region
Camping Village Dionysus Dassia - Dafnilas bay -
49100 Corfu / Griechenland
Reisezeit
Die Saison beginnt in Korfu mit dem orthodoxen Osterfest im April und dauert bis Oktober. Außerhalb dieser Zeit sind fast alle Hotels geschlossen. Wer dennoch sehr früh oder sehr spät im Jahr in Korfu ein Quartier bucht, sollte sich erkundigen, ob die Räume dann auch beheizbar sind - bei vielen Touristenunterkünften ist das nämlich nicht der Fall!
Verpflegung
Nicht sehr erstaunlich - es wird griechische Küche angeboten. Das Preisniveau in den Tavernen in Korfu-Stadt entspricht dem in Deutschland. Im Inneren der Insel sind die Gaststätten etwas günstiger.
Produkte & Downloads
Korfu
Korfu
Auf nach Korfu - Mit Wohnwagen & BMW
- PDF-Reportage