Neuengland - Traumhafter Osten der USA

Motorradtour Neuengland - Traumhafter Osten der USA
BĂĽcher, Landkarten & ReisefĂĽhrer
Tourbeschreibung
Küstenstraßen, wilde Berge, die tosenden Niagarafälle und vieles mehr lernt man auf dieser grandiosen USA-Tour kennen.

#Reise#USA
Allgemeine Informationen zur Motorradtour
Unter dem Sammelnamen Neuengland versteht man die sechs nordöstlichen Bundesstaaten zwischen New York und der kanadischen Grenze: Connecticut, Maine, Massachusetts, New Hampshire, Rhode Island und Vermont. Boston wird dabei grundsätzlich als Hauptstadt der Region angesehen. Neuengland ist die kulturelle und historische Wiege der USA, nirgendwo sonst ist der Staatenbund älter und somit auch „historischer“ als hier. Das hat natürlich damit zu tun, dass von der Ostküste aus die Besiedlung durch die damalige Kolonialmacht England begann. Bis heute hat das deutlich sichtbare Spuren hinterlassen, sei es in der Architektur, sei es in der Sprache der Bewohner oder auch insgesamt im „europäischen“ Lebensstil dieser Region. In Neuengland liegen übrigens auch die renommierten Universitäten Harvard und Yale, auf die bis heute die Eliteschüler der USA geschickt werden.
Anreise
Alle denkbaren Ausgangspunkte der vorgestellten Touren lassen sich ab Mitteleuropa per Flugzeug in etwa zehn bis elf Stunden bequem erreichen. Es gibt auch diverse Umsteigeverbindungen, die aber die Rei­sezeit deutlich erhöhen.
Reisezeit
Da es im Sommer in den USA sehr heiß werden kann, bieten sich Mai, Juni so­wie der September als beste Reisezeit für die meisten Touren an. Florida kann man aber auch bestens im Winter bereisen.

Verpflegung
Zunächst ein Wort zum Frühstück, das deftig (mit Speck, sautierten Kartoffeln, Rührei und Bratwürstchen) ausfallen kann. Daneben gibt es auch das kontinentale Frühstück: Muffin, Joghurt, Marmelade, Kaffee & Co. Einige Hotels bieten Frühstücksbuffets an, die in die Kategorie Brunch fallen. Wenn man nach der Tour Essen geht, wird man schnell feststellen, dass die Köche der USA sich bestens darauf verstehen, wie Steaks zu braten sind. Außerdem sind Spare Ribs - auch vom Rind - sehr empfehlenswert. Hinzu kommen oft üppige Salatbuffets.
Motorradreisen in dieser Region
Motorradreise - Neuengland Staaten Indian Summer

Neuengland Staaten Indian Summer

Dauer: 13 Tage
Gruppengröße: max. 14 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradreise anschauen
2014/01 Ausgabe M&R
2014/01 Ausgabe M&R
Die komplette Ausgabe 01/2014 von Motorrad & Reisen zum Download

Inhalt:
- PDF-Ausgabe
2014/01 Ausgabe M&R inkl. Tourdaten
2014/01 Ausgabe M&R inkl. Tourdaten
Die komplette Ausgabe 01/2014 von Motorrad & Reisen inklusive Tourdaten fĂĽr die Reisereportage Provence.

Inhalt:
- PDF - Ausgabe
- Garmin
- TomTom
- GPX
- Google Earth
Motorradlust Pur Ausgabe 2
Motorradlust Pur Ausgabe 2
Motorradlust Pur Ausgabe 2 als PDF mit folgendem Inhalt:

Reiseberichte: Mongolei, Japan, FĂĽnf Emirate, Piemont, Route 66, Florida, Kalifornien, Rocky Mountains, Wilder SĂĽdwesten, Neuengland, SĂĽdstaaten, The Great Mile 2018

Motorräder: BMW R 1250 GS & RT