Nordöstliche Dolomiten

Motorradtour: Italien, Dolomiten

Motorradtour Nordöstliche Dolomiten
Allgemeine Informationen zur Motorradtour
Ganz sicher gehören die Dolomiten zu den absolut schönsten Gegenden auf unserem Erdball. Aber anders als der Grand Canyon oder sonstige weit entfernte Traumziele haben sie für Mitteleuropäer nun mal einen unschlagbaren Vorteil:
Nur rund 300 Kilometer südlich von München gelegen, sind sie schnell erreichbar. Ein Teil des bizarren Gebirges gehört zu Südtirol, das im 6. Jahrhundert von Bayern besiedelt wurde. Das Land mit sanften, vom Klima verwöhnten Tälern, wie Vinschgau, Pustertal, sowie Etschtal beispielsweise, aber auch schroffen Gebirgen, war bis 1363 Kernland der Grafen von Tirol mit Sitz in Meran. Danach fiel es durch Erbschaft an die Habsburger Monarchie und verblieb bis 1918 unter der Herrschaft Wiens. Nach dem Ersten Weltkrieg fiel Südtirol zum Leidwesen der einheimischen Bevölkerung an Italien, das zwischen 1848 und 1915 unverhohlene Ansprüche auf diese Region erhoben hatte. Allerdings bekam Italien mit der Einverleibung Südtirols ein Nationalitätenproblem. Zunächst versuchte Mussolini das Problem durch eine zwangsweise Assimilierung zu lösen.
1939 votierte die Bevölkerung unter dem Druck einer nun absolut nicht freien Wahl
für eine Umsiedlung nach Deutschland. Allerdings traten nur wenige Südtiroler den sogenannten Weg “Heim ins Reich” an. Auch ein Abkommen von 1948, in dem der deutschsprachigen Bevölkerung nach dem 2. Weltkrieg kulturelle und administrative Autonomie zugestanden wurde, unterlief die italienische Regierung.
Das Abkommen wurde nämlich zunächst auf die neu geschaffene Region Trentino-Alto Adige angewendet, wo sich die deutschsprachige Bevölkerung natürlich in der Minderheit befand. Die Südtiroler Volkspartei, eine nach dem Zweiten Weltkrieg gegründete christlich konservative Sammelbewegung der Deutsch und Ladinisch sprechenden Bevölkerung, forderte daraufhin nachhaltig ihr Selbstbestimmungsrecht zurück. Auch das Begehren einer reellen Volksabstimmung für eine Rückgliederung an Tirol wurde in Rom ignoriert. Erhebliche Spannungen zwischen Österreich und Italien waren eine Folge, gewalttätige Pro teste eines Teils der Südtiroler Bevölkerung
eine andere.
Ab 1969 kam man sich näher. Erheblichen Anteil an der Verständigung, die 1972 zu einem Autonomiestatut in der italienischen Verfassung führte, hatte die Südtiroler Volkspartei (SVP) unter Silvio Magnago. Allerdings wurde auch dessen Umsetzung in Rom verschleppt, so dass die österreichische Regierung nach Absprache mit der Südtiroler Volkspartei den Konflikt erst 1992 für Völkerrechtlich als beendet erklären konnte.

Sehens- & Erlebenswert
Südtirols Burgen, Schlösser und Klöster sind allein schon eine Reise wert. Außerdem bietet sich je nach Wetter ab Juni eine Badepartie im Kalterer See an - er gilt als wärmster Badesee der Alpen. An der Strecke gibt es auch Relikte aus dem 1.Weltkrieg.
Tourbeschreibung
Man hört Dolomiten und denkt an eine grandiose Bergwelt, Kurven und Serpentinen bis der Arzt kommt aber auch an volle Straßen, Busse und Wohnmobile. Das gilt vor allem im Hochsommer, wenn die Italiener Ferragosto - ihre Sommerferien - zelebrieren.
Aber es geht auch anders - wir stellen eine Dolomitenrunde vor, wo man meistens ziemlich entspannt und ohne viel Touri-Verkehr den ganz großen Motorradspaß erleben kann.
Bücher, Landkarten & Reiseführer
Anreise
Von Deutschland aus erreicht man Südtirol und die Dolomiten über Inntalautobahn und Brennerautobahn oder besser mautfrei auf parallel verlaufenden Bundesstraßen. Alternativ bietet sich auch die Strecke über Garmisch, Zirler Berg, Inntal und Brennerbundesstraße an. Aber Achtung: Reichlich Radaraktionen!
Wer aus dem Westen Deutschlands anreist, fährt am besten via Füssen und den
Fernpass ins Inntal - hier nun entweder über Innsbruck und Brenner oder aber schöner über Landeck, Nauders und den Reschenpass nach Südtirol halten.
Kontakt & Buchung
Hotels auswählen
Name
Telefon
E-Mail
Anreise
Abreise
Personen
Nachricht an das Hotel
M&R Motorradhotels in der Region
Motorradhotel Nordöstliche Dolomiten Strada Ruacia nr. 25
39048 Selva Val Gardena (BZ) / Italien
Motorradhotel Nordöstliche Dolomiten Grabamyrstr. 4
39040 Tramin / Italien
Motorradhotel Nordöstliche Dolomiten Rosengartenstraße 27
39040 Barbian / Italien
Motorradhotel Nordöstliche Dolomiten Fraktion St. Peter 16
39040 Lajen, Gröden - Südtirol / Italien
Motorradhotel Nordöstliche Dolomiten Boznerstraße 6
39038 Innichen / Italien
Motorradhotel Nordöstliche Dolomiten Plazores Straße 8
39030 St. Vigil in Enneberg / Italien
Reisezeit
Während man in tieferen Lagen, wie im Etschtal beispielsweise den Winter nur gelegentlich kennenlernt, herrscht in den Dolomiten und den anderen Gebirgsregionen von November bis April oft tiefster Winter mit idealen Wintersportbedingungen. Daher bietet sich natürlich der Zeitraum zwischen April und Oktober für eine Motorradtour am besten an.
Motorradreisen in dieser Region
Motorradreise - 8 Tage : Dolomiten & Südtirol - Motorradeldorado in den Alpen

8 Tage : Dolomiten & Südtirol - Motorradeldorado in den Alpen

Dauer: 8 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradreise anschauen
Motorradreise - 7 Tage : Venetien und Belluno - zwischen Dolomiten und Adria

7 Tage : Venetien und Belluno - zwischen Dolomiten und Adria

Dauer: 7 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradreise anschauen
Garantie: Dieser Termin hat die Mindestteilnehmerzahl erreicht und findet garantiert statt, sofern dies nicht durch unvorhersehbare Umstände verhindert wird. Motorradreise - Italien - Kurven, Kurven von Südtirol, den Dolomiten bis nach Italien

Italien - Kurven, Kurven von Südtirol, den Dolomiten bis nach Italien

Dauer: 14 Tage
Gruppengröße: max. 12 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradreise anschauen
Motorradreise - Die Dolomiten - Die einzigartige Motorradtour im Herzen der Alpen

Die Dolomiten - Die einzigartige Motorradtour im Herzen der Alpen

Dauer: 8 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradreise anschauen
2014/09 Ausgabe M&R inkl. Tourdaten
2014/09 Ausgabe M&R inkl. Tourdaten
Die komplette Ausgabe 09/2014 von Motorrad & Reisen inklusive Tourdaten.

Inhalt:
- PDF - Ausgabe
- Garmin
- TomTom
- GPX
- Google Earth
Nordöstliche Dolomiten
Nordöstliche Dolomiten
Motorradtour Nordöstliche Dolomiten

- PDF-Reportage
- Garmin
- GoogleEarth
- TomTom
- GPX-Austauschformat