Trolltour Norwegen - Fjorde, Berge und auch Trolle?

Motorradtour Trolltour Norwegen - Fjorde, Berge und auch Trolle?
Bücher, Landkarten & Reiseführer
Tourbeschreibung
Norwegen ist das Land der Tausend Fjorde, Berge und wie gemunkelt wird, gibt es auch Trolle ... Es ist unumstritten eines der schönsten Länder der Erde ...
Allgemeine Informationen zur Motorradtour
Norwegen, das Land voller Gegensätze, gehört ganz sicher zu den schönsten Regionen dieser Welt. Fjorde, Fjells und Mitternachtssonne sind nur drei Charakteristika, die das bestätigen. Aber wer sich ein wenig Zeit nimmt und die Motorradetappen nicht allzu lang wählt, wird eigentlich an jeder Ecke fündig, was landschaftliche Highlights und damit verbundene Aha-Erlebnisse betrifft. Aufpassen muss man allerdings hinsichtlich der zulässigen Höchstgeschwindigkeit, die auf Landstraßen 80 km/h beträgt. Wer diesen Wert überschreitet, der muss mit drakonischen Geldstrafen bis hin zum sofortigen Verlust (ab 20 km/h) des Führerscheins rechnen. Bürger der EU oder der Schweiz benötigen zum Einreisen nach Norwegen einen gültigen Pass oder Personalausweis.

Sehens- & Erlebenswertes
Die Bergregionen strotzen vor weiten Hochebenen und herrlichen Gipfeln. Die Fjorde, die entstanden als sich die Gletscher der Eiszeit zurückzogen, sind immer eine Reise wert. 21 Nationalparks bieten Naturliebhabern die Möglichkeit unberührte Natur zu genießen. Hinzu kommen Stabkirchen und hübsche Orte mit bunten Holzhäusern.
Anreise
Über Hamburg auf der A1 nach Kiel zum Oslokai oder auf der A7 und der Jütlandautobahn über Dänemark nach Frederikshavn, Hirtshals oder Hanstholm zu den dortigen Fährhäfen.
Reisezeit
Zwischen Anfang Juni und Mitte September kann man dem Land der Wikinger guten Gewissens einen Besuch abstatten. Geradezu ideal wird es, wenn man dann noch die Möglichkeit hat, zur Zeit eines stabilen Skandinavienhochs zu starten. Übrigens, es gibt eine recht verlässliche Faustregel in Sachen Wetter: Ist es im Süden schön, dann
hat der Norden oft mit miesem Wetter zu kämpfen oder auch umgekehrt. Erwähnen sollte man noch, dass Mücken (ab August) nahe Gewässern nerven können!
Verpflegung
Wer keine allzu großen Löcher in die Geldbörse reißen möchte, der ist auf Selbstversorgung angewiesen. Restaurants gibt es zwar auch, aber dort ist das Angebot aus mitteleuropäischer Sicht mehr als teuer. Auch der Gewohnheit eines abendlichen Bieres sollte man in Norwegen nicht frönen. Selbst in Supermärkten ist Bier, wie auch alle anderen Alkoholika superteuer, und der Geschmack dürfte echte Biertrinker langweilen.
Motorradreisen in dieser Region
Motorradreise - Auf gehts zum Nordkap!

Auf geht's zum Nordkap!

Dauer: 15 Tage
Gruppengröße: max. 12 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradreise anschauen
Motorradreise - Norwegen Rundreise - Berge, Fjorde & Küstenstraßen

Norwegen Rundreise - Berge, Fjorde & Küstenstraßen

Dauer: 11 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Motorradreise anschauen
Motorradreise - Abenteuer Fjordnorwegen

Abenteuer Fjordnorwegen

Dauer: 13 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradreise anschauen
2015/01 Ausgabe M&R inkl. Tourdaten
2015/01 Ausgabe M&R inkl. Tourdaten
Die komplette Ausgabe 01/2015 von Motorrad & Reisen inklusive Tourdaten.

Inhalt:
- PDF - Ausgabe
- Garmin
- TomTom
- GPX
- Google Earth
Trolltour - Norwegen Fjordland
Trolltour - Norwegen Fjordland
Motorradtour Norwegen Fjordland

- PDF-Reportage
- Google Earth
- GPX
- Garmin
- TomTom