Frühstarter - Oberlausitz, Riesen- und Isergebirge

Motorradtour Frühstarter - Oberlausitz, Riesen- und Isergebirge
Bücher, Landkarten & Reiseführer
Tourbeschreibung
Weil wir zwar wollten, aber nicht konnten, mussten wir ganz anders, als gedacht. Ein heftiger Wintereinbruch nötigt uns bei der ersten Tour des Jahres zu einem nicht geplanten und abenteuerlichen Umweg. Dass wir dennoch jede Menge Spaß hatten, zeigen die folgenden Zeilen.
Allgemeine Informationen zur Motorradtour
Als höchster Teil der Sudeten ist das Riesengebirge die dritthöchste Bergkette Europas. Nur die Alpen und die Karpaten sind noch höher. Seit 1959 (Polen) bzw. 1963 (Tschechien) steht das Riesengebirge als Nationalpark unter Naturschutz. Große Teile des Riesengebirges sind zudem ein Biosphärenreservat unter dem Schutz der UNESCO. Allgemein bekannt sind die Sagen und Märchen um den Berggeist Rübezahl, der im Riesengebirge beheimatet ist. Das Riesengebirge geht in das Isergebirge über, landschaftlich nicht ganz so rau und bewaldet, mit vielen Hochmooren durchzogen, um weiter im Westen fast fließend zum Lausitzer Gebirge zu werden.

Sehenswert
Die Region bietet viele Ausflugsziele! Vom Jeschken über Spindlersmühle, der Schneekoppe, dem Rathaus in Liberec bis hin zum – Geheimtipp! – Riesenfass in Obri sud. Wer keine großen Touren mag oder auch länger in der Gegend verweilt, findet
viele lohnenswerte Ausflugsziele!
Anreise
Schnelle Anreise über die A 13 aus dem Berliner Raum (weiter auf die A 4) oder aus dem Westen über die A 14/A 4. Empfehlenswert ist natürlich unsere „Anreiseempfehlung“ aus Ausgabe 6/2015 mit dem Titel „Hinterm Horizont geht’s weiter“.
Campingplätze in der Region ff
Natur- und Abenteuercamping Stausee Bautzen Nimschützer Str. 41
02625 Bautzen OT Burk
Reisezeit
Zwischen Mai und Ende Oktober. Das Wetter ist in diesen Monaten weitgehend stabil. Im Frühjahr kann der Winter überraschend zurückkehren. Wir nahmen die hier vorgestellte Tour bereits Anfang April unter die Räder.
Verpflegung
Die Küche mit vielen regionalen Spezialitäten und Eigenarten ist als deftig zu
bezeichnen. So gehört Teichelmauke oder Deichelmauge zu den Dingen, die man probiert haben sollte. Dies ist eines der Nationalgerichte der Oberlausitz, es vereint Kartoffelpüree mit Rindfleischbrühe, gekochtem Rindfleisch und Sauerkraut. Unter den Hauptgerichten dominieren Fleischgerichte, hauptsächlich aus Schweinefleisch. Der verstärkte Einsatz von Salz und Knoblauch prägen einen eigenen Geschmack; weitere Hauptgewürze sind Kümmel, Liebstöckel, Piment und Majoran. Beilagen zu Fleischgerichten sind überwiegend Böhmische Knödel, zu Gerichten mit Bratensaft werden Kartoffeln oder Kartoffelpüree serviert. Als Teigwaren sind nur Bandnudeln (tschechisch nudle) mit Ei üblich, die jedoch oft quadratisch geschnitten werden und dann Fleckerl (fleky) heißen.
Frühstartertour Iser-/Riesengebirge
Frühstartertour Iser-/Riesengebirge
- Garmin GPX
- GPX-Austauschformat
- GoogleEarth
- Tourenskizze
2015/72 Ausgabe M&R inkl. Tourdaten
2015/72 Ausgabe M&R inkl. Tourdaten
Die komplette Ausgabe 72/2015 von Motorrad & Reisen inklusive Tourdaten.

Inhalt:
- PDF - Ausgabe - 100 Seiten
- Tourenskizzen
- Garmin
- TomTom
- GPX
- Google Earth