Gottes Kurvenparadies - Sardinien

Motorradtour: Italien, Sardinien

Motorradtour Gottes Kurvenparadies - Sardinien
Allgemeine Informationen zur Motorradtour
Sardinien ist mit 24.090 Quadratkilometern nach Sizilien die zweitgrößte Insel im Mittelmeer. In der Hauptstadt Cagliari leben ca. 150.000 Menschen. Im direkten Umland der Metropole wohnen weitere 300.000 Bewohner. Der Rest der 1,64 Millionen Sarden verteilt sich über die gesamte Insel. So leben 68 Einwohner auf einem Quadratkilometer, es ist damit in etwa so dünn besiedelt wie Mecklenburg-Vorpommern.


Sehens- und erlebenswert
Vom sardischen Kurvenrausch ohne Ende bis hin zur uralten Kultur mit Kirchen, Nuraghen, alten Dörfern und Städten sowie Gigantengräber findet hier im Kurvenparadies jeder seinen Favoriten. Für die Messerfreunde empfiehlt sich besonders die berühmte Messerschmiede:

Vittorio Mura & Figli
Viale Azuni 29
09075 Santu Lussurgiu
www.sardischemesser.de

Fans der handgearbeiteten traditionellen Masken mĂĽssen unbedingt dem Meister der Masken, Mameli Ruggero, einen Besuch abstatten:

Ruggero e Daniele Mameli
Via Antonio Crisponi 19
08024 Mamoiada
www.mascheremameli.com
Tourbeschreibung
Eine Legende besagt: Als Gott die Erde erschuf und noch ein paar Steinbrocken übrig waren, warf er diese einfach in das Mittelmeer und trat sie am Boden fest. So entstand eher zufällig das kurvenreiche Motorradparadies ­Sardinien. Wenn dann noch der Deutsche Wetterdienst vor Bodenfrost warnt und Neuschnee ankündigt, ist es an der Zeit, ge­mein­sam mit meiner Frau Tina die Motorradsaison auf der Insel Sardinien mit einem Meer von unendlich vielen Kurvenkombinationen gebührend auszudehnen.
BĂĽcher, Landkarten & ReisefĂĽhrer
Anreise
Für die Anreise aus Deutschland empfehlen sich die Häfen Genua oder Livorno. Die Fähren können bequem im Internet gebucht und auch deren Preise für die Überfahrt verglichen werden.
Um das Hotel Cardedu am einfachsten anzufahren, empfiehlt es sich der Strada Statale 125var Orientale Sarda (125var) das letzte Stück zu folgen und erst an der Ausfahrt Jerzu/Lanusei/Marina di Gairo abzufahren. Nun folgt man dem Hinweisschild Marina di Gairo, um dann dem Schild Cardedu zu folgen. Jetzt noch den kleinen Hügel überqueren und es befindet sich inmitten eines Talkessels auf der linken Seite. Für die Anreise mit den Motorrädern im Huckepack empfiehlt sich dieser Weg besonders.
Kontakt & Buchung
Hotels auswählen
Name
Telefon
E-Mail
Anreise
Abreise
Personen
Nachricht an das Hotel
M&R Motorradhotels in der Region
Motorradhotel Gottes Kurvenparadies - Sardinien Loc. Su Scusorgiu s.n.
08040 Cardedu (OG) / Italien
Campingplätze in der Region
Camping Tonnara C.P. 83
09017 Sant Antioco (CA) / Italien
Reisezeit
Da es in den Sommermonaten Juli und August sehr heiß werden kann, sind diese unbedingt zu vermeiden. Die Insel sollte zum Start der Motorradsaison oder im deutschen Herbst zum Saisonausklang bereist werden. Auch im Winter stellt sie ein lohnenswertes Ziel dar. So kann die Zweiradsaison um einige wunderschöne Kurven und Kilometer verlängert werden. Wir waren Ende April/Anfang Mai unterwegs und hatten stets motorradfreundliches Wetter. Vor einem kurzen Schauer muss man sich nicht scheuen, da hinter dem nächsten Bergmassiv oder nach einer Tunneldurchfahrt die Wetterlage von wolkenverhangen in wunderschönen Sonnenschein umschlagen kann. Auch hängen hin und wieder Wolken am Bergrücken fest, welche einen falschen Eindruck vom Wetter erzeugen. Der Mistral bläst diese meist kräftig in kurzer Zeit fort.
Motorradreisen in dieser Region
Motorradreise - 8 Tage : Sardinien - Absoluter Motorradspaß im Mittelmeer

8 Tage : Sardinien - Absoluter Motorradspaß im Mittelmeer

Dauer: 8 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradreise anschauen
Motorradreise - Sardinien - Traumhafte Motorradtour auf der Sonneninsel

Sardinien - Traumhafte Motorradtour auf der Sonneninsel

Dauer: 9 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradreise anschauen
2016/78 Ausgabe M&R
2016/78 Ausgabe M&R
Die komplette Ausgabe 78/2016 von Motorrad & Reisen als PDF

Inhalt:
- PDF-e-Paper-Ausgabe - 132 Seiten zzgl. Downloadcode fĂĽr unser 100-seitiges Reisespecial 2017

Motorräder:
Yamaha MT-09, 19 neue Motorräder 2017, Indian Springfield, Kawasaki Z650, BMW K 1600 GTL, Zündapp Imperator

Touren:
Winterflucht? Abenteuer Teneriffa, Singleroads-Tour Lüneburger Heide, Motorradparadies Sardinien, Panoramatour: Schwarzwald – Allgäu, Reisetagebuch 21.000 km Amerika