Motorradtour - USA - Abenteuer Mittlerer Westen 📋

USA - Abenteuer Mittlerer Westen

Motorradtour: USA, Route 66

Motorradtour USA - Abenteuer Mittlerer Westen
Allgemeine Informationen zur Motorradtour
Die Great Lakes an der amerikanisch-kanadischen Grenze gehören noch zu den weniger bekannten Zielen deutscher Urlauber, speziell von Motorradfahrern, die Highway-Feeling suchen. Auf den ersten Blick gibt es keine atemberaubenden Landschafen wie den Grand Canyon oder außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten wie die Golden-Gate-Brücke in San Francisco, abgesehen vielleicht noch von den Niagarafällen ganz im Osten. Außerdem wissen die wenigsten etwas mit dem Bundesstaat Illinois anzufangen, geschweige denn, dass sie genau wissen, wo er liegt. Dabei gilt Chicago, Ausgangspunkt dieser Tour, als echter Geheimtipp. Und spätestens wenn man sich daran erinnert, dass mitten im Zentrum die Route 66 beginnt, wird man neugierig.
Um diese Tour Stilgerecht auf einer Harley zu bewältigen gibt es im Ausgangspunkt Chicago den Motorradverleih Chicago Motorcycle Rental

Chicago Motorcycle Rental
120 E N Ave, Villa Park,
IL 60181,
www.chicagomotorcyclerental.com

Sehens- und erlebenswert

Durch Illinois führt einer der am besten ausgeschilderten und original erhaltenen Abschnitte der Mother Road, die eine einzige Sehenswürdigkeit auch hinsichtlich nostalgischer Bauten, wie Motels, Cafés und Museen ist. Wenn man dann noch seine Tour mit der Fahrt entlang des Mississippis verbindet und dem Harley-Davidson-Museum in Milwaukee einen Besuch abstattet, dann wird aus einer scheinbar uninteressanten Reise ein echtes Motorradfahrer-Highlight.

Harley-Davidson Museum
00 W Canal St,
Milwaukee, WI 53201
www.harley-davidson.com

Unterkunft
Wir übernachteten auf dieser Runde fast immer in guten Hotels oder Lodges. Tolle Reiseangebote gibt es bei unseren Amerikaspezialisten: www.usa.motorradundreisen.de
Tourbeschreibung
Es muss nicht immer das Monument Valley sein, wenn man als Motorradler die USA bereist. Wie wäre es alternativ mit Illinois. Illinois? Wo liegt denn das? Die Route 66 führt hindurch und der Mississippi fließt hier. Zu Harley-Davidson ist es auch nicht weit. Das sollten doch ausreichend Gründe für eine abenteuerliche Tour sein.
Bücher, Landkarten & Reiseführer
Anreise
Chicago als denkbarer Ausgangspunkt dieser Tour lässt sich ab Mitteleuropa per Flugzeug in etwa zehn bis elf Stunden bequem erreichen. Es gibt auch diverse Umsteigeverbindungen, die aber die Reisezeit deutlich erhöhen.
Reisezeit
Die beste Reisezeit sind die Monate im Frühsommer oder Herbst. Ab Ende Juni schnellt das Thermometer schon mal über die 30-Grad-Grenze, bis in den Mai hinein kann es allerdings noch recht kühl sein. Das gilt genauso für den Spätherbst ab Ende Oktober.
Verpflegung
Zunächst ein Wort zum Frühstück, das deftig (mit Speck, sautierten Kartoffeln, Rührei und Bratwürstchen) ausfallen kann. Daneben gibt es aber auch das kontinentale Frühstück aus einem Muffin, einem Joghurt, Marmelade, Kaffee & Co. Einige Hotels bieten zudem üppige Frühstücksbuffets an, die in die Kategorie Brunch fallen. Wenn man nach der Tour zum Essen geht, wird man schnell feststellen, dass die Köche der USA sich bestens darauf verstehen, wie Steaks zu braten sind. Außerdem sind Spare Rips – auch vom Rind – sehr empfehlenswert. Hinzu kommen oft üppige Salatbuffets.
Motorradreisen in dieser Region
Motorradreise - Semi-Guided: Route 66 von Los Angeles nach Chicago

Semi-Guided: Route 66 von Los Angeles nach Chicago

Dauer: 15 Tage
Gruppengröße: max. 12 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradreise anschauen
Motorradreise - Bikers American Dream Wild West

Bikers American Dream Wild West

Dauer: 16 Tage
Gruppengröße: max. 12 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradreise anschauen
Motorradreise - Semi-Guided: Southwest Explorer

Semi-Guided: Southwest Explorer

Dauer: 10 Tage
Gruppengröße: max. 12 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradreise anschauen
Motorradreise - Route 66-Motherroad: von Chicago nach Los Angeles

Route 66-Motherroad: von Chicago nach Los Angeles

Dauer: 18 Tage
Gruppengröße: max. 12 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradreise anschauen
Motorradreise - The American Dream

The American Dream

Dauer: 20 Tage
Gruppengröße: max. 12 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradreise anschauen
Unterwegs im mittleren Westen – USA
Unterwegs im mittleren Westen – USA
- PDF-Reportage
- GPX
- GoogleEarth
- TomTom
2017/83 Ausgabe M&R
2017/83 Ausgabe M&R
Die komplette Ausgabe 83/2017 von Motorrad & Reisen als PDF

Inhalt:
- PDF-e-Paper-Ausgabe - 100 Seiten