Nordkap: ­Honda Adventure Roads

Motorradtour Nordkap: ­Honda Adventure Roads
Tourbeschreibung
Das Nordkap ist Traumziel für viele Motorradfahrer und das liegt vor allem an der atemberaubenden Landschaft Norwegens und den zahlreichen Kurven, die im hohen Norden auf uns warten.
Allgemeine Informationen zur Motorradtour
Das Königreich Norwegen liegt auf der skandinavischen Halbinsel. Es grenzt auf östlicher Seite an Schweden, Finnland und Russland. Im Westen, Norden und Süden brandet die wohlhabende Öl- und Fischernation auf gesamter Länge ans Meer. 5,3 Millionen Einwohner leben auf rund 323.800 Quadratkilometern Gesamtfläche. Neben der Hauptstadt Oslo (669.000) haben nur vier Städte mehr als 100.000 Einwohner. Der Wechselkurs Euro/Norwegische Krone (NOK) beträgt grob 1:10. Nahezu jeder Norweger spricht Englisch, auch Deutsch ist verbreitet.
Anreise
Mit der Fähre ist man ab Kiel in rund 20 Stunden in Oslo. Hin- und Rückfahrt für eine Person plus Motorrad kosten ab 690,-- Euro. Schneller und deutlich günstiger geht es ab Dänemark. Die Überfahrt von Hirtshals nach Kristiansund beispielsweise dauert 2,25 Stunden und kostet ab 25,50 Euro. Für fast alle Fährverbindungen gilt: Je später man bucht, desto teurer kann es werden. Auf eigener Achse gelangt man über Dänemark und Schweden in rund zehn Stunden von Flensburg nach Oslo (912 km). Für Beifahrer mit mäßigem Sitzfleisch: Bergen, Oslo und Trondheim werden von Deutschland aus mehrfach täglich angeflogen.
Reisezeit
Motorradfahrer bereisen Norwegen am besten von Mai bis September. Selbst im Norden kann es bis zu 25 Grad warm werden. Touristische Hochsaison ist im Juli und August.
In dieser Zeit geht die Sonne im Norden nie unter. Ende Juni feiern die Norweger mit großen Festen die Mitternachtssonnenwende (längster Tag, kürzeste Nacht). Die Skisaison dauert von November bis April. Ab März werden die Tage wieder heller. Beste Reisezeit fürs spektakuläre Polar-/Nordlicht ist November bis Februar.
Verpflegung
Fisch, Schalentiere, Fleisch, Käse, Pudding in allen Variationen – das sind die köstlichen Hauptbestandteile eines zünftigen norwegischen Buffets. Leider ist Norwegen kein preiswertes Reiseland. Nahrungsmittel, besonders alkoholische Getränke, sind imVergleich zu anderen europäischen Ländern überdurchschnittlich teuer. Wer nicht in Restaurants speist, kommt günstiger weg, aber auch Selbstverpfleger kommen hier schnell auf ihre Kosten.
Motorradreisen in dieser Region
Motorradreise - Abenteuer Fjordnorwegen

Abenteuer Fjordnorwegen

Dauer: 13 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradreise anschauen
Motorradreise - Faszinierendes Norwegen

Faszinierendes Norwegen

Dauer: 12 Tage
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradreise anschauen
Motorradreise - Große Nordkap-Tour

Große Nordkap-Tour

Dauer: 21 Tage
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon mittel Icon mittel Icon mittel
Motorradreise anschauen
Honda Adventure Roads: Nordkap
Honda Adventure Roads: Nordkap
- PDF-Tourbericht (14 Seiten)
2019/90 Ausgabe M&R
2019/90 Ausgabe M&R
Ausgabe 90/2019 von Motorrad & Reisen als PDF mit folgendem Inhalt:

Motorräder: BMW F 850 GS Adventure & BMW R 1250 GS, Motorräder 2019: über 60 Bikes, Triumph Street Twin & Street Scrambler, Triumph Speed Twin

Touren: Schlösser, Weinberge & Seen: Das Waldviertel, Insel der schroffen Schönheit: Korsika, Honda Adventure Roads: Nordkap

Touren- & Reisespecial 2019
Touren- & Reisespecial 2019
Die besten Hotels und Touren für eure Motorradreise sowie Reiseangebote auf 100 Seiten.
-PDF-Sonderheft (100 Seiten)