Die brandneue Victory Magnum X-1 Stealth Edition

Als Victory im Vorjahr die Magnum als limitiertes Sondermodell X-1 auf den Markt brachte, war dieser Custom-Bagger mit dem 21-Zoll-Vorderrad, dem tiefer gelegten Fahrwerk und der 200 W Audio-Anlage schnell ausverkauft. Um der Nachfrage nach zu gehen, bringt die amerikanische Motorradschmiede nun in begrenzter Auflage die Victory Magnum X-1 Stealth Edition.
Die X-1 Stealth Edition ist von vorn bis hinten und bis ins letzte Detail monochrom matt-lackiert. Die Grautöne ihres vielflächigen Bodyworks harmonieren mit dem Schwarz des Antriebsstrangs und der Auspuffanlage sowie mit den aus den Vollen gefrästen Leichtmetallrädern.
Damit fällt der jüngste Custom-Bagger aus dem Hause Victory auf, aber auch akustisch sorgt die serienmäßige Audio-Anlage mit nicht weniger als zehn Lautsprechern in der Verkleidung und in den Kofferdeckeln für einiges an Aufmerksamkeit.
Die brandneue Magnum X-1 Stealth Edition zeichnet sich wie ihr Schwestermodell Magnum durch die Cobra-Hood-Verkleidung mir der flachen Scheibe, voluminöse Hartschalenkoffer, das großes Vorderrad und das flache Heck aus. Darüber hinaus leuchtet sie die Welt mit modernster Lichttechnik aus. Der LED-Scheinwerfer mit Rauchglas-Streuscheibe soll um 74 % heller sein als Halogenlicht.
Der neue Bagger soll dank des agilen Fahrwerks, der gut dosierbaren ABS-Bremsen und der für diese Motorradart große Schräglagenfreiheit ein Höchstmaß an Fahrspaß vermitteln. Das neue Victory Modell wird im März bei den Vertragshändlern eintreffen und in Deutschland zum Preis von 24.895 Euro (UVP – in Österreich 29.050 Euro inkl. NoVA) angeboten. Weitere Informationen auf www.victorymotorcycles.de


Als Victory im Vorjahr die Magnum als limitiertes Sondermodell X-1 auf den Markt brachte, war dieser Custom-Bagger mit dem 21-Zoll-Vorderrad, dem tiefer gelegten Fahrwerk und der 200 W Audio-Anlage schnell ausverkauft. Um der Nachfrage nach zu gehen, bringt die amerikanische Motorradschmiede nun in begrenzter Auflage die Victory Magnum X-1 Stealth.

#Victory

Neues auf motorradundreisen.de