Brixton erhöht den Preis der neuen Cromwell 1200

Brixton erhöht den Preis der neuen Cromwell 1200

Bereits kurz nach Markteinführung der Cromwell erhält Brixtons 1200er-Flaggschiff eine deutliche Preiserhöhung.
Mit einem Einführungspreis von anfangs 9.999,-- Euro in Deutschland und 10.999,-- Euro in Österreich als echtes Schnäppchen – auch im Vergleich zur teureren Konkurrenz – gehandelt, nahm die neue Cromwell 1200 Kurs auf europäische Straßen. Nun korrigiert Brixton den Preis des Modells nur wenige Monate nach der offiziellen Markteinführung im August dieses Jahres bereits im November deutlich (+15 %) nach oben und gleicht diesen an die Preise der Konkurrenz an.

Aktuelle Serienausstattung der Brixton Cromwell 1200 (Stand 11/22)

  • 3 Jahre Garantie
  • Ride by Wire (Elektronisches Gas)
  • Traktionskontrolle
  • Bosch-ABS-System
  • Anti-Diebstahl-Schlüsselsystem
  • Zwei Fahrmodi: ECO und Sport
  • LED-Tagfahrlicht und -Blinker
  • KYB-Stereofederbeine
  • Nissin-Bremssystem

Neue Preise – Brixton Cromwell 1200

Deutschland: ab 11.499,-- Euro
Österreich: ab 12.999,-- Euro
Schweiz: ab 12.490,-- CHF

Erhältlich ist die Cromwell weiterhin in den Farben Grün (Cargo Green), Schwarz (Backstage Black) und Grau (Timerwolf Grey). Alle Farben kosten keinen Aufpreis.
    Der zuvor deutliche Preisunterschied zu Konkurrenzmodellen wie der Triumph Bonneville T120 schrumpft, liegt aber weiterhin bei rund 1.500,-- Euro.
    Text: Alexander Klose


    #Brixton

    Dieser Beitrag gehört zu einer mehrteiligen News
    Auslieferung gestartet – Brixton startet Testweek der Cromwell 1200 im Handel

    Der M&R Adventskalender

    Neues auf motorradundreisen.de

    Produkte & Downloads zum Thema
    Brixton Cromwell 1200
    Brixton Cromwell 1200 e-Paper zum Download
    Brixton Cromwell 1200

    Newsletter

    Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter: