CFMoto bringt 700CL-X Sport auf den europäischen Markt

CFMoto stellt die neue 700CL-X Sport vor und gibt Details und Preise für Deutschland, Österreich und die Schweiz bekannt.
Nach der 700CL-X legt CFMoto nun mit der dynamischeren Sport-Variante 700CL-X Sport nach. CFMoto beschreibt das Bike als energiegeladenen Café Racer, gepaart mit modernen Designelementen. Angetrieben wird die 700CL-X auch in der Sportversion von einem flüssigkeitsgekühlten 693-ccm-DOHC-Reihenzweizylinder mit Bosch-Kraftstoffeinspritzung, der 51,5 kW (70 PS) und ein maximales Drehmoment von 61 Nm bei 6.500 U/min entwickelt. Eine Slipper-Kupplung und ein Sechsganggetriebe übertragen seine Kraft auf den 180er-Hinterreifen.

Rahmen und Fahrwerk entsprechen der CFMoto 700CL-X

Der Motor ist mittragend in einen steifen Chrom-Molybdän- Stahlrohrbrückenrahmen eingebettet. Ein Zentralfederbein mit einstellbarer Federbasis und einstellbarer Zugstufe der Dämpfung stützt die Schwinge ab, während eine schwarze 41-mm-Upside-down-Gabel, die vollständig einstellbar ausgelegt ist, das Vorderrad führt. Beide Fahrwerkskomponenten stammen von KYB.

Verdrehte Fakten – zwei Bremsscheiben, aber nur ein Sitz

Das ABS-Bremssystem arbeitet am Vorderrad mit zwei 300-mm-Wave-Bremsscheiben, die von radial montierten Brembo-Vierkolbenzangen beaufschlagt werden. Die Zweisitzer 700CL-X musste sich noch mit einer Einzelscheibe begnügen. Ein Solositz, der in das kurze Heck mündet, soll dem Fahrer ausreichend Halt beim Beschleunigen bieten, während die beiden Lenkerstummel an der Gabel gleichzeitig für eine dynamische Sitzhaltung sorgen.

LED-Technik, Blinkerrückstellung und USB-Anschluss

Die Beleuchtung findet vollständig mittels LED-Technik statt. Dazu gehören auch sich automatisch deaktivierende Blinker. Ein USB-Anschluss erlaubt das Laden von Mobilgeräten.

Preise, Verfügbarkeit und Garantie

CFMoto 700CL-X Sport
Nebula White nennt CFMoto die weiße Lackierung. Die Details sind in Schwarz gehalten
Die Maschine ist in den Lackierungen Nebula White und Velocity Grey erhältlich, die jeweils mit Schwarz kombiniert und mit kontrastierenden Farbakzenten an Scheinwerfer, Frontschutzblech, Tankhutzen und Heckbürzel verziert sind. Die unverbindliche Preisempfehlung für die 700CL-X Sport beträgt in Deutschland 7.699,-- Euro. Das sind 500,-- Euro mehr als für die Basis 700CL-X fällig werden. In Österreich kostet das Bike 8.699,-- Euro und in der Schweiz 9.490,-- CHF. CFMoto gewährt zwei Jahre Garantie auf das Bike, das ab Sommer 2022 beim Händler stehen soll.
Technische Daten
CFMoto 700CL-X Sport 2022
Technische Daten
CFMoto 700CL-X Sport
2022
Motor
Bohrung x Hub 83 x 64 mm
Hubraum 693 ccm
Zylinder, Kühlung,Ventile Zweizylinder, flüssigkeitsgekühlt, 4 Ventile pro Zylinder
Abgasreinigung/-norm Euro 5
Leistung 70 PS (52 kW) bei 8750 U/min
Drehmoment 61 Nm bei 6500 U/min
Verdichtung 11,6:1
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h
Kraftübertragung
Kupplung Antihopping-Kupplung, mechanisch betätigt
Schaltung 6-Gang
Antrieb Kette
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen Brückenrahmen aus Stahlrohr
Federelemente vorn 41-mm-Upside-Down-Gabel, voll einstellbar
Federelemente hinten Zentralfederbein, voll einstellbar
Federweg v/h 150 mm/150 mm
Radstand 1435 mm
Lenkkopfwinkel 24°
Räder Gussfelgen
Reifen vorn 110/80 – 18
Reifen hinten 180/55 – 17
Bremse vorn 300-mm-Doppelscheibenbremse, Vierkolben-Bremssättel
Bremse hinten 260-mm-Bremsscheibe
Maße & Gewicht
Länge 2096 mm
Breite 790 mm
Höhe 1130 mm
Gewicht 205 kg
Maximale Zuladung 143 kg
Sitzhöhe 790 mm
Standgeräusch 88 dB(A)
Fahrgeräusch 75 dB(A)
Tankinhalt 13 Liter
Fahrerassistenzsysteme
ABS
Kurvenlicht
Fahrmodi
Tempomat
Fahrzeugpreis ab 7699 €
Text: Alexander Klose, CFMoto, Fotos: CFMoto


#CF Moto#Deutschland#Handel#Naked Bike#Österreich#PR-Meldung#Schweiz

Neues auf motorradundreisen.de