Neue Farben für die Modern Classics von Triumph

Von Cosmic Yellow bis Competition Green – zwölf neue Farboptionen für das Modelljahr 2024.
12.07.2023
| Lesezeit ca. 3 Min.
Triumph
Triumph

Speed Twin 900

Speed Twin 900
Speed Twin 900 in Carnival Red & Phantom Black und Competition Green & Phantom Black
  • Carnival Red & Phantom Black NEU
  • Competition Green & Phantom Black NEU
Der Custom-Stil der Speed Twin 900 wird durch die neuen, leuchtenden Farben Carnival Red und Competition Green betont. Beide Farben besitzen ein Tankstreifendesign, das mit dem Phantom Black der Seitendeckel und Schutzbleche kontrastiert.

Speed Twin 1200

Speed Twin 1200
Speed Twin 1200 in Carnival Red & Storm Grey und Matt Ironstone & Matt Storm Grey
  • Carnival Red & Storm Grey NEU
  • Matt Ironstone & Matt Storm Grey NEU
Triumphs Performance-Klassiker Speed Twin 1200 erhält zwei markante, neue Lackierungen: ein sattes Carnival Red & Storm Grey sowie eine Kombination aus Matt Ironstone & Matt Storm Grey. Der zweifarbige Tank der Lackvariante in Carnival Red & Storm Grey wird durch Scheinwerfergehäuse und Seitendeckel in Storm Grey ergänzt. Bei der Version in Matt Ironstone & Matt Storm Grey sind diese beiden Teile in Matt Storm Grey lackiert. Beide Optionen besitzen Gabelprotektoren in Matt Silver Ice.

Scrambler 900

Scrambler 900
Scrambler 900 in Cosmic Yellow & Graphite
  • Cosmic Yellow & Graphite NEU
Die Scrambler 900 kommt für das Modelljahr 2024 neu in den Farben Cosmic Yellow und Graphite, mit Kotflügeln und Seitendeckeln in Jet Black.

Scrambler 1200 XE und Scrambler 1200 XC

Scrambler 1200 XE und Scrambler 1200 XC
Scrambler 1200 XE und Scrambler 1200 XC in Matt Sandstorm & Matt Jet Black
  • Matt Sandstorm & Matt Jet Black NEU
Die Scrambler-1200-Reihe bekommt eine neue Farbvariante mit einem Tank in Matt Sandstorm und einem Streifen in Jet Black. Kombiniert wird diese Option mit Scheinwerfergehäuse und Seitendeckeln in Jet Black sowie einer braunen Sitzbank.

Bonneville T100

Bonneville T100
Bonneville T100 in Competition Green & Ironstone
  • Competition Green & Ironstone NEU
Die Bonneville T100 kommt für 2024 in der neuen Zweifarblackierung Competition Green & Ironstone mit handgemalten Zierlinien in Aluminiumsilber. Die Scheinwerfergehäuse, Seitendeckel und Kotflügel sind bei dieser Option in Jet Black ausgeführt.

Bonneville T120

Bonneville T120
Bonneville T120 in Jet Black & Fusion White
  • Jet Black & Fusion White NEU
Für die Bonneville T120 gibt es die neue, kontrastreiche Two-Tone-Option in Jet Black & Fusion White inklusive einer handgemalten goldenen Zierlinie. Auch hier sind die Scheinwerfergehäuse, Seitendeckel und Schutzbleche in Jet Black lackiert.
infotainment

Bonneville T120 Black

Bonneville T120 Black
Bonneville T120 Black in Graphite & Matt Graphite
  • Graphite & Matt Graphite NEU
Die Bonneville-Black-Designs werden im Jahr 2024 durch eine neue Matt-Graphite-Lackierung ergänzt, die sowohl mit glänzenden als auch matten Oberflächen sowie handgemalten silbernen Details daherkommt. Scheinwerfergehäuse, Seitendeckel und Kotflügel in Jet Black vervollständigen den Look.

Bonneville Bobber

Bonneville Bobber
Bonneville Bobber in Jet Black & Ash Grey
  • Jet Black & Ash Grey NEU
Die Bonneville Bobber bekommt ein neues Zweifarbdesign mit einem Tank in Jet Black & Ash Grey sowie Seitendeckeln und Schutzblechen in Jet Black.
Deine meinung zählt
Was denkst du über die neue BMW R 1300 GS?

Bonneville Speedmaster

Bonneville Speedmaster
Bonneville Speedmaster in Pacific Blue & Silver Ice
  • Pacific Blue & Silver Ice NEU
Zu den bisherigen Lackierungen kommt eine neue zweifarbige Variante in Pacific Blue & Silver Ice mit goldenen Zierlinien. Ergänzt wird diese Variante durch Scheinwerfergehäuse, Seitendeckel und Kotflügel in Sapphire Black.

Thruxton RS

Thruxton RS
Thruxton RS in Jet Black & Silver Ice
  • Jet Black & Silver Ice NEU
Die Thruxton RS bekommt für 2024 eine neue, zweifarbige Option. Sie besitzt einen Tank in Jet Black & Silver Ice, der mit einer diagonalen, handgemalten goldenen Zierlinie abgesetzt ist. Letztere findet sich auch auf der Sitzbankabdeckung in Jet Black wieder. Die gleiche Farbe haben das Scheinwerfergehäuse, die Seitendeckel und die Kotflügel. Die Gabelprotektoren sind in Matt Silver Ice lackiert.
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!