Neue Farben für Suzuki GSX-S750

Blau-schwarz und grau-schwarz geht die Suzuki GSX-S750 ins Jahr 2021.
02.10.2020
| Lesezeit ca. 1 Min.
M&R
Suzuki


Suzuki hat in Großbritannien zwei neue Farboptionen für seine beliebte nackte GSX-S750 veröffentlicht, darunter eine neue blau-schwarze Edition mit Fluro-Akzenten sowie eine grau-schwarze Version mit auffälligen blauen Rädern. Ob die GSX-S750 im Jahr 2021 auch auf dem deutschen Markt in den neuen Farben erhältlich sein wird, steht derzeit noch nicht fest.

Neue Farben für Suzuki GSX-S750


Die blau-schwarze Variante trägt einen schwarzen Tank, einen schwarzen Kotflügel, und einen schwarzen Bugspoiler, ergänzt durch blaue Seitenteile und Akzente am Heck. Aufgelockert wird das Design durch fluoriszierende Akzente an Scheinwerfer, Bugspoiler und einem Schriftzug am Heck. Sie haben die gleiche Farbe wie die Felgenrandaufkleber.

Neue Farben für Suzuki GSX-S750


Unter Beibehaltung der schwarzen Elemente weicht bei einer zweiten Farbvariante das Blau einem dezenten, sehr edel wirkenden Grau, garniert mit blauen Details und blauen Rädern.

Neue Farben für Suzuki GSX-S750


Die GSX-S750 leistet 114 PS aus ihrem von den GSX-R-Modellen abgeleiteten Motor, der für den Einsatz im Naked-Bike einige Pferdestärken in der Spitze einbüßt. Zugunsten einer kraftvolle Drehmomententfaltung abgestimmt stehen maximal 81 Nm zur Verfügung. Eine dreistufiges Traktionskontrollsystem und ABS sind serienmäßig mit an Bord.
#Suzuki
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!