Gezähmtes Biest - BMW S 1000 R 

Ja, wir erinnern uns noch sehr genau daran, als wir zum ersten Mal auf einer BMW S 1000 Doppel R Platz nahmen. Es war auf der Rennstrecke von Almeria. Katja Poensgen, die einzige Frau, die jemals Punkte bei der Motorrad-Straßenweltmeisterschaft gesammelt hat, führte die kleine Gruppe auf den großen Maschinen über die Rennstrecke an. Glücklicherweise gab Katja das Tempo vor, und zwar nicht im Rennmodus, sondern so, dass alle flott, aber gefahrlos über die Runden kamen. Denn: Dieses Motorrad ist eine Höllenmaschine auf Rädern, die nicht umsonst ursprünglich für die Rennstrecke konzipiert wurde.
Seit einiger Zeit ist nun die „abgespeckte“ Version, die mit dem einfachen R, auf dem Markt. Es handelt sich also um die kleine Schwester des überaus erfolgreichen Modells der Supersportklasse. Und die nahmen wir uns in den österreichischen Alpen, genauer gesagt rund um Ischgl, vor.



Den kompletten Fahrtest findet ihr in der Sonderausgabe Motorrad & Reisen Motorräder Pur #1, die ab dem 06.04.2018 im Handel erhältlich ist.

Vorbestellungen: www.motorradundreisen.de/shop


#BMW

Neues auf motorradundreisen.de