Husqvarna enthüllt die neue Norden 901 Expedition 2023

Mit der Norden 901 Expedition 2023 stellt Husqvarna als nächster Hersteller ein weiteres Motorrad für den Markt der Mittelklasse-Adventure-Bikes vor.
01.03.2023
| Lesezeit ca. 2 Min.
Husqvarna
Nicht das richtige Motorrad für ausgedehnte Abenteuer jenseits befestigter Straßen gefunden zu haben, darf spätestens jetzt nicht mehr als Ausrede gelten. Nachdem Honda, Yamaha, KTM und Suzuki vorlegten, stellen nun auch die Schweden eine überarbeitete Version der Norden 901 vor – die Norden 901 Expedition.

240 mm Federweg und viel Zubehör serienmäßig für die neue Norden

Statt der 220 mm Federweg der Standardversion hat die auf Offroad und Tourentauglichkeit getrimmte Explorer jetzt sowohl vorne als auch hinten eine voll einstellbare WP-XPLOR-Federung mit 240 mm Federweg. Druck-, Zugstufe und Vorspannung können nach Vorliebe und Beladung des Fahrers frei eingestellt werden. Zusätzlich gibt Husqvarna der Norden Expedition nun auch ab Werk Heizgriffe und eine beheizte Sitzbank mit, die bei Abfahrt früh morgens oder bei Fahrten im Winter für Wärme und Komfort sorgen sollen. Ein neuer und vergrößerter Windschild ist ebenfalls an Bord und verbessert Wind- und Wetterschutz.

Taschen, Motorschutz und Hauptständer sind mit dabei

Husqvarna Norden 901 Expedition im exklusiven Farbschema
Husqvarna Norden 901 Expedition mit erhöhtem Windschild, neuem Motorschutz, 240 mm Federweg und Seitentaschen
Ebenfalls serienmäßig dabei ist ein vormontiertes Seitentaschenset mit jeweils 18 Litern Packvolumen. Ob das für das große Reiseabenteuer reicht, darf bezweifelt werden, im Alltag sollten sich die wasserdichten und sehr leichten Taschen dennoch bewähren. Der Unterbau, der Motor und der Tank werden bei der Norden 901 Expedition durch einen robusten Alu-Motorschutz vor Schäden bewahrt, wenn jenseits befestigter Wege auch mal größere Steine vom 21-Zoll-Vorderrad aufgewirbelt werden oder das Motorrad unsanft in den Staub gelegt wird. Für einfachere Servicearbeiten und einen sicheren Stand ist nun ab Werk ein Hauptständer verbaut.

Im Maschinenraum bleibt alles beim Alten

Angetrieben wird die Norden 901 Expedition wie bisher von einem Parallel-Twin-Motor mit 889 ccm Hubraum, der 105 PS und 100 Nm Drehmoment leistet. Er verleiht dem Motorrad eine breite, gleichmäßige und gut kontrollierbare Leistungskurve – besonders effizient auf schwierigem Offroad-Terrain. Der vielseitige Motor ist in einem Stahl-Gitterrohrrahmen untergebracht und nach wie vor bedient sich der Motor beim 19-Liter-Kraftstofftank, der laut Husqvarna für bis zu 400 km Reichweite sorgen soll.

Preise, Farben, Verfügbarkeit

Husqvarna Norden 901 Expedition im exklusiven Farbschema
Husqvarna Norden 901 Expedition im exklusiven Farbschema
Die Norden 901 Expedition 2023 von Husqvarna Motorcycles wird voraussichtlich ab März 2023 bei autorisierten Husqvarna Motorcycles-Händlern erhältlich sein.
Ausgeliefert wird die Norden 901 Expedition in einem markanten Farbschema, das nur für diese Modellvariante verfügbar ist. Der Preis ohne Extras und Nebenkosten beträgt in Deutschland unverbindliche 16.249,-- Euro.
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!