Intermot 2016 - Suzuki zeigt neue Modelle für 2017

Suzuki meldet sich auf der Intermot mit einem Arsenal von fünf neuen Motorrädern zu Wort. Auf der Mailänder Messe EICMA die vom 10. - 13. November stattfindet sollen gleich noch vier weitere Modelle folgen. Unter anderem Wurde die neue GSX-R 1000 sowie die in limitierter Auflage erscheinende GSX-R 1000 R vorgestellt. Der neue Supersportler soll laut Hersteller 202 Ps leisten und dabei gerade einmal 202 kg auf die Waage bringen. Auch die Reiseenduroreihe wurde überarbeitet, so wurden sie V-Strom 650 und 1000 im punkto Komfort und Sicherheit auf den aktuellen Stand der Zeit gebracht und als offroadfreundliche XT-Varianten präsentiert. Auch für angehenden Motorradfahrer gab es etwas Neues, die GSX-R 125. Schlussendlich rundet Suzuki die Modellpalette mit einem Nachfolger der GSR750 ab. Die Neue ähnelt der bereits bekannten GSX-S1000 und heißt GSX-S750.


Suzuki meldet sich auf der Intermot mit einem Arsenal von fünf neuen Motorrädern zu Wort. Auf der Mailänder Messe EICMA die vom 10. - 13. November stattfindet sollen gleich noch vier weitere Modelle folgen. Unter anderem Wurde die neue GSX-R 1000 sowie die in limitierter Auflage erscheinende GSX-R 1000 R vorgestellt. Der neue Supersportler soll laut Hersteller 202 Ps leisten und dabei gerade einmal 202 kg auf die Waage bringen. Auch die Reiseenduroreihe wurde überarbeitet, so wurden sie V-Strom 650 und 1000 im punkto Komfort und Sicherheit auf den

#Intermot#Suzuki

Umfrage
Gefällt dir die neue Suzuki GSX-S1000GT?
Gefällt dir die neue Suzuki GSX-S1000GT?

Neues auf motorradundreisen.de