Kawasaki Versys 650: 2022 noch tourentauglicher

Kawasaki wertet die Versys 650 mit verbessertem Windschutz und einem farbigen TFT-Display auf. Das neue Modell kommt zur Saison 2022 auf den Markt.
Kawasaki Versys 650: 2022 noch tourentauglicher
Kawasaki Versys 650: 2022 noch tourentauglicher
8 Bilder
24.11.2021
| Lesezeit ca. 2 Min.
Kawasaki
Kawasaki überarbeitet die Versys 650 für das Modelljahr 2022. Das Cockpit wertet ein farbiges 4,3-Zoll-TFT-Display mit Smartphone-Integration auf, das neben der optionalen 12-V-Steckdose zukünftig durch eine optionale USB-Ladesteckdose ergänzt werden kann. Die aufpreispflichtige Griffheizung bekommt einen neuen Schalter.

Bekannter Motor mit neuer Traktionskontrolle

Den flüssigkeitsgekühlten Zweizylindermotor mit einer Leistung von 67 PS bei 8.500 U/min und einem Drehmoment von 61 Nm bei 7.000 U/min tastet Kawasaki nicht an, spendiert ihm aber eine abschaltbare Traktionskontrolle mit zwei Regelstufen. Eine A2-Version mit 48 PS und 53 Nm ist ebenfalls erhältlich.

Verbesserter Windschutz

Ein neuer vierfach verstellbarer Windschild soll – flankiert von zusätzlichen Verkleidungen – den Wetterschutz optimieren. Optisch nähert sich die Versys 650 mit ihren symmetrischen LED-Scheinwerfern der 1.000er an. LED-Blinker gehören zur Serienausstattung. Genau wie das LED-Rücklicht, unter dem eine neue Heckunterverkleidung zu sehen ist. Überarbeitete Dekore runden die Modellpflege ab.

Touringzubehör von Kawasaki

Im Zubehörprogramm der Versys 650 finden sich LED-Zusatzscheinwerfer, Handprotektoren und diverse Windschilder sowie ein Koffersystem mit 28 Liter großen Seitenkoffern und zwei Top-Case-Varianten.

Farben und Verfügbarkeit der Kawasaki Versys 650

Preise sind für das 2022er-Modell noch nicht bekannt, wohl aber, dass die Versys 650 in drei Farben erhältlich sein wird:
  • Metallic Phantom Silver/Metallic Flat Spark Black/Metallic Spark Black
  • Candy Lime Green/Metallic Flat Spark Black/Metallic Spark Black
  • Metallic Spark Black/Metallic Flat Spark Black

Kawasaki Versys 650 im Video


Technische Daten Kawasaki Versys 650 2022-2023
Motor
Bohrung x Hub 83 x 60 mm
Hubraum 649 ccm
Zylinder, Kühlung, Ventile Flüssigkeitsgekühlter Viertakt-Reihenzweizylinder
Abgasreinigung/-norm Euro 5
Leistung 67 PS (49 kW) bei 8.500 U/min
Drehmoment 61 Nm bei 7.000 U/min
Verdichtung 10.8:1
Höchstgeschwindigkeit 185 km/h
Kraftübertragung
Kupplung Mehrscheibenkupplung im Ölbad, mechanisch betätigt
Schaltung 6-Gang
Antrieb Kette
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen Diamant-Rahmen, hochfester Stahl
Federelemente vorn 41-mm-Upside-Down-Teleskopgabel mit stufenlos einstellbarer Zugstufendämpfung (rechte Seite) und einstellbarer Federbasis (linke
Federelemente hinten Rechts montierter Gasdruck-Stoßdämpfer mit durch Remote-Zugriff hydraulisch einstellbarer Federbasis
Federweg v/h 150 mm/145 mm
Radstand 1.415 mm
Nachlauf 108 mm
Lenkkopfwinkel 25°
Räder Gussfelgen
Reifen vorn 120/70ZR17M/C
Reifen hinten 160/60ZR17M/C
Bremse vorn Halbschwimmende 300-mm-Doppel-Petal-Bremsscheiben. Bremssattel: Doppelkolben
Bremse hinten 250-mm-Einzel-Petal-Bremsscheibe. Bremssattel: Einkolben
Maße & Gewicht
Länge 2165 mm
Breite 840 mm
Höhe 1.450 mm
Gewicht 217 kg
Maximale Zuladung 210 kg
Sitzhöhe 840 mm
Tankinhalt 21 Liter
Weitere Baujahre 2007-2008,
2009,
2010-2014,
2015-2020,
2021,
2024
Fahrerassistenzsysteme
ABS
Traktionskontrolle
Fahrmodi
Fahrzeugpreis ab 8.695,-- Euro
Sonstiges Preis ab 2023: ab 9.145,-- Euro
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!