KTM 390 Adventure 2022 – Modellpflege für die kleine Adventure

KTM präsentiert das 2022er Update der 390 Adventure. Neben neuen Modi für die Traktionskontrolle erhält sie auch neue Felgen.
KITM 390 Adventure 2022
Die kleinste KTM-Reiseenduro 390 Adventure, der wir schon bei ersten Fahrtests ordentlich Fahrspaß auf kurvigen Strecken attestieren, wird für 2022 modellgepflegt. Auch bei diesem Update liegt der Fokus vor allem auf einer verbesserten Offroad-Tauglichkeit.
KTM 390 Adventure 2022 Offroad
Mit der 390 Adventure 2022 möchte KTM vor allen Offroad-Fans neue Wege aufzeigen

KTM schickt euch in die Wildnis

Mithilfe der neuen Street- und Offroad-Modi der Traktionskontrolle soll man nun mehr Kontrolle über den Hinterradschlupf auf losem oder nassem Untergrund haben. Im 2022er-Modell bleibt die Offroad-Traktionskontrolle nun auch nach dem Absterben des Motors oder nach einem Sturz aktiviert.
KTM 390 Adventure
Die Gussräder verfügen nun über fünf Speichen

Der KTM 390 Adventures neue Räder – fünf sind stärker als sechs

Für die neue KTM 390 Adventure versprechen die Österreicher zudem robustere Gussräder. Diese verfügen nun über fünf anstatt sechs Speichen, sollen aber eine höhere Steifigkeit und somit Widerstandsfähigkeit garantieren. Ein Gewichtsvorteil wird laut Datenblatt nicht erreicht.
KTM 390 Adventure 2022 Farben
Die 2022er KTM 390 Adventure wird es in zwei Farbvarianten geben

Bunt oder noch bunter?

Für 2022 stehen zwei Farbgebungen zur Verfügung. Zum einen wäre da die etwas dezentere Wahl in Grau und Orange. Alle, die es etwas auffälliger mögen, wählen die Blau/Orange-Variante, die wir schon aus anderen KTM-Modellen kennen.


KTM 390 Adventure 2022 – Highlights

  • serienmäßig aufgewertete Elektronik und Offroad-Traktionskontrolle
  • robustere Räder
  • 43 PS & 37 Nm Drehmoment aus dem Euro-5-tauglichen Motor
  • Elektronik inkl. schräglagenabhängig regelndem ABS und TC
  • Fahrwerksarchitektur und -abstimmung bei der Rallye Dakar erprobt
  • abnehmbarer Stahl-Gitterrohr-Heckrahmen mit nur 4 Schrauben angebracht und abnehmbar
  • WP APEX-Federung
  • BYBRE-Bremsen mit 320- und 230-mm-Bremsscheiben, 2-Kanal-ABS
  • 14,5-l-Kraftstofftank für eine Reichweite von bis zu 400 km
  • zweiteilige Sitzbank und ausgeklügeltes Bodywork
  • neue Grafiken für beide Farbversionen des Jahres 2022
Auch das 2022er-Modell kann aufpreispflichtig mit zahlreichen KTM PowerParts individuell angepasst werden.

Verfügbarkeit & Preis

Die KTM 390 Adventure des Modelljahres 2022 landet im Januar 2022 bei den autorisierten KTM-Händlern. Einen Preis nennt KTM bislang nicht.

Videoeindrücke der neuen KTM 390 Adventure

Was der mehrfache Sieger der Baja 1000-Rally, Quinn Cody, und der Weltreisende Paolo Cattaneo nach einem Wochenendabenteuer mit der 390 Adventure zu sagen haben, seht ihr in folgendem Clip:

KTM 390 Adventure 2022
KTM 390 Adventure
2022
Motor
Bohrung x Hub 89 x 60 mm
Hubraum 373 ccm
Zylinder, Kühlung, Ventile Einzylinder, flüssigkeitsgekühlt, vier Ventile pro Zylinder
Abgasreinigung/-norm Euro 5
Leistung 44 PS (32 kW) bei 9000 U/min
Drehmoment 37 Nm bei 7000 U/min
Verdichtung 12,6:1
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
Wartungsintervalle Erstinspektion nach 1.000 km, danach alle 7.500 km
Kraftübertragung
Kupplung Antihopping-Kupplung, mechanisch betätigt
Schaltung 6-Gang
Antrieb Kette
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen, pulverbeschichtet
Federelemente vorn 43-mm-Upside-Down-Gabel
Federelemente hinten WP APEX-Federbein
Federweg v/h 170 mm/177 mm
Radstand 1430 mm
Nachlauf 98 mm
Lenkkopfwinkel 26,5°
Räder Gussfelgen
Reifen vorn 100/90 - 19
Reifen hinten 130/80 - 17
Bremse vorn 320-mm-Doppelscheibenbremse, Vierkolben-Bremssattel, radial montiert
Bremse hinten schwimmend gelagerte 230-mm-Bremsscheibe, Zweikolben-Bremssattel
Maße & Gewicht
Länge 2.085 mm
Breite 923 mm
Höhe 1.263 mm
Gewicht 172 kg
Maximale Zuladung 203 kg
Sitzhöhe 855 mm
Tankinhalt 14,5 Liter
Weitere Baujahre dieses Motorrads 2020,
2021
Fahrerassistenzsysteme
Kurven-ABS
schräglagenabhängige Traktionskontrolle
Fahrmodi
Text: Alexander Klose , Fotos: KTM


#Enduro#KTM#Neuheiten#Video

Umfrage
Auf welchem Terrain seid Ihr unterwegs?
Auf welchem Terrain seid Ihr unterwegs?

Neues auf motorradundreisen.de

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Ähnliche Artikel zu KTM 390 Adventure 2022 – Modellpflege für die kleine Adventure