KTM 890 Duke R: Dunkelblau ins Modelljahr 2022

2022 erhält die KTM 890 Duke R ein blaues Farbdesign, das von der KTM 1290 Super Duke R übernommen wird.

Mit einer Leistung von 121 PS (89 kW) bei 9.250 U/min und 99 Nm Drehmoment bei 7.750 U/min präsentierte sich die KTM 890 Duke R in unserem Test als eines der kompromisslosesten Naked Bikes der Mittelklasse. Rennstreckenaffine Fahrer schätzen die Kombination aus dem kräftigen Zweizylindermotor und dem geringen Gewicht von gerade einmal 187 Kilogramm.

KTM 890 Duke R trumpft technisch auf

Gegen die Performance der leichten Maschine mit ihrem stabilen Stahlgitterrohrrahmen und den hochwertigen Fahrwerkskomponenten ist auf kurvigen Bergpässen kaum ein Kraut gewachsen. An der Front garantieren Brembo-Stylema-Monoblock-Bremssättel mit 320 mm großen Scheiben und ein einstellbarer MCS-Hauptbremszylinder punktgenaue Verzögerung. Die Reifen vom Typ Michelin Power Cup 2 sorgen für hohes Gripniveau.

KTM 890 Duke R

Elektronische Assistenten

Kurven-ABS, bis zu vier Fahrmodi und eine Traktionskontrolle unterstützen den Fahrer. Letztere lässt sich in neun Stufen einstellen. Eine Anti-Wheelie-Funktion komplettiert das Aufgebot an elektronischen Helfern, das durch eine sechsachsige IMU mit Daten über Seitwärts- (Roll), Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen (Pitch) und Bewegungen um die Vertikalachse (Yaw) versorgt wird.

KTM 890 Duke R

Neues Design: KTM 890 Duke R Modelljahr 2022

2022 erstrahlt die KTM 890 Duke R in einem neuen, matten Farbton, genannt „Atlantic Blue“. Er erinnert an das Farbdesign der KTM-RC16-GP-Rennstreckenbikes und an die kürzlich vorgestellte KTM 1290 Super Duke R. Markentypisch bietet ein in Orange gehaltener Rahmen einen farblichen Kontrast.

KTM 890 Duke R

Verfügbarkeit und Preis der KTM 890 Duke R

Die überarbeitete 890 Duke R wird ab Februar 2022 bei autorisierten KTM-Händlern erhältlich sein. Im Jahr 2021 kostete sie 12.499,-- Euro. Ob KTM den Preis für das Jahr 2022 beibehält, ist bisher nicht bekannt.

KTM 890 Duke R im Video


Technische Daten
KTM 890 Duke R 2020-2022
Technische Daten
KTM 890 Duke R
2020-2022
Motor
Bohrung x Hub 90,7 x 68,8 mm
Hubraum 889 ccm
Zylinder, Kühlung,Ventile Zweizylinder, flüssigkeitsgekühlt, vier Ventile pro Zylinder
Abgasreinigung/-norm Euro 5
Leistung 121 PS (89 kW) bei 9250 U/min
Drehmoment 99 Nm bei 7750 U/min
Verdichtung 13,5:1
Höchstgeschwindigkeit 239 Km/h
Wartungsintervalle Erstinspektion nach 1000 km, danach alle 15000 km
Kraftübertragung
Kupplung Anti-Hopping-Kupplung im Ölbad, per Seilzug betätigt
Schaltung 6-Gang
Antrieb Kette
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen Chrom-Molybdän-Stahlrahmen, pulverbeschichtet, Motor mittragend
Federelemente vorn 43-mm-Upside-Down-Gabel, Druck- und Zugstufe einstellbar
Federelemente hinten Zentralfederbein, einstellbar in High- und Lowspeed-Druckstufe, einstellbare Zugstufe und Federvorspannung (hydraulisch)
Federweg v/h 140 mm/150 mm
Radstand 1.482 mm
Nachlauf 99,7 mm
Lenkkopfwinkel 24,3°
Räder Gussräder
Reifen vorn 120/70 ZR 17 58 W
Reifen hinten 180/55 ZR 17 73 W
Bremse vorn 320-mm-Doppelscheibenbremse mit radial verschraubten Brembo-Stylema-Bremssätteln, Bremsscheiben schwimmend gelagert
Bremse hinten 240-mm-Scheibenbremse mit Schwimmsattel
Maße & Gewicht
Länge 2137 mm
Breite 810 mm
Höhe 1117 mm
Gewicht 187 kg
Maximale Zuladung 243 kg
Sitzhöhe 834 mm
Standgeräusch 96 dB(A)
Fahrgeräusch 76 dB(A)
Tankinhalt 14 Liter
Fahrerassistenzsysteme
Kurven-ABS
ABS
Fahrzeugpreis ab 12499 €
Text: Thomas Kryschan, Fotos: Philip Platzer, KISKA


#KTM#Naked Bike#Neuheiten#Video

Umfrage
Welche Berichte interessieren dich am meisten?
Welche Berichte interessieren dich am meisten?

Neues auf motorradundreisen.de