Tapetenwechsel: Moto-Guzzi-Modelle in neuen Farben

Mit neuen Farben und Dekoren schickt Moto Guzzi seine bewährten Modelle ins Jahr 2022.


Vor ziemlich genau einem Jahr präsentierte Moto Guzzi die neueste Generation der Moto Guzzi V7 mit 850 ccm Hubraum und 65 PS. Mit Erfolg. In Italien landete der Bestseller pünktlich zum 100-jährigen Firmenjubiläum mit fast 2.500 zugelassenen Fahrzeugen unter den Top 10 der italienischen Zulassungsstatistik.

Moto Guzzi V7 – 2022 in frischem Gelb und dezentem Grau

Moto Guzzi V7 Stone Giallo Metallico
Moto Guzzi V7 Stone Giallo Metallico
Für die Saison 2022 präsentiert sich die V7 Stone neben den bekannten Farben Schwarz und Orange in den neuen Farben Gelb Metallic und Grau Aluminium.
Moto Guzzi V7 Stone Grigio Alluminio
Moto Guzzi V7 Stone Grigio Alluminio

2022 unverändert: Moto Guzzi V7 Special

Klassisch und zugleich elegant bleibt sich die V7 Special im Modelljahr 2022 treu. Sie wird weiterhin in den bekannten Farben Blau Formale und Grigio Casual angeboten.

Mattes Grün für die V85 TT

Moto Guzzi V85 TT Verde Altaj
Moto Guzzi V85 TT Verde Altaj
Technisch geht die bewährte V85 TT unverändert in die Saison 2022, dafür ergänzt ein mattes Grün in diesem Jahr das bekannte Schwarz und verleiht der Reiseenduro ein elegantes Finish. Deutlich auffälliger präsentiert sich die V85 TT auch 2022 in der sportlichen zweifarbigen Variante mit rotem Rahmen und den bekannten Farben Gelb Mojave und Rot Uluru.

Umfangreich ausgestattet: die Moto Guzzi V85 TT Travel

Moto Guzzi V85 TT Travel 2022
Moto Guzzi V85 TT Travel 2022
Mit Tourenwindschild, Koffersystem, Heizgriffen, Multimediasystem, Hauptständer und Reifendrucksensoren ist die V85 TT Travel bereits ab Werk bestens für Touren ausgestattet. 2022 ist sie ab sofort mit neuen Dekoren in der Farbe Grau erhältlich.

V85 TT Guardia d'Onore

Moto Guzzi V85 TT Guardia d'Onore
Moto Guzzi V85 TT Guardia d'Onore
Exklusiver sind Fans der Marke mit der auf 1.946 Fahrzeuge limitierten Special Edition V85 TT Guardia d'Onore unterwegs. Das Sondermodell würdigt die 75-jährige Kooperation mit dem Kürassiere-Regiment der Carabinieri, das als Ehrengarde des italienischen Präsidenten fungiert.

Unverbindliche Preisempfehlung inklusive 19 % Mehrwertsteuer und Nebenkosten

Transparent wirkt die Tatsache, dass Moto Guzzi die ohnehin fälligen Nebenkosten bereits in die Preise einrechnet. Endkunden finden 2022 folgende UVPs in den Preislisten:

  • V7 Stone: 9.190,-- Euro
  • V7 Special: 10.100,-- Euro
  • V85 TT: 12.290,-- Euro
  • V85 TT in Zweifarblackierung mit rotem Rahmen: 12.590,-- Euro
  • V85 TT Travel: 13.990,-- Euro
  • V85 TT: Guardia d'Onore 13.990,-- Euro
Vergleich Moto Guzzi V7 Special 2021-2022, Moto Guzzi V7 Stone 2021-2022 und Moto Guzzi V85 TT 2021-2022
Moto Guzzi V7 Special
2021-2022
Moto Guzzi V7 Stone
2021-2022
Moto Guzzi V85 TT
2021-2022
Motor
Bohrung x Hub 84 x 77 mm 84 x 77 mm 84 x 77 mm
Hubraum 853 ccm 853 ccm 853 ccm
Zylinder, Kühlung,Ventile 2 Ventile pro Zylinder, 2 Zylinder, Luftgekühlt 2 Ventile pro Zylinder, 2 Zylinder, Luftgekühlt 2 Ventile pro Zylinder, 2 Zylinder, luftgekühlt
Abgasreinigung/-norm Euro 5 Euro 5 Euro 5
Leistung 65 PS (47 kW) bei 6800 U/min 65 PS (47 kW) bei 6800 U/min 80 PS (59 kW) bei 7.750 U/min
Drehmoment 73 Nm bei 5000 U/min 73 Nm bei 5.000 U/min 80 Nm bei 5.000 U/min
Verdichtung 10,5:1 10,5:1 10,5:1
Höchstgeschwindigkeit 175 Km/h 175 Km/h 195 km/h
Kraftübertragung
Kupplung Einscheiben-Trockenkupplung Einscheiben-Trockenkupplung Einscheiben-Trockenkupplung
Schaltung 6-Gang 6-Gang 6-Gang
Antrieb Kardan Kardan Kardan
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen Doppelschleifenrahmen aus Stahl Doppelschleifenrahmen aus Stahl Gitterrohr-Brückenrahmen aus hochfestem Stahl
Federelemente vorn hydraulische 40-mm-Telegabel hydraulische 40-mm-Telegabel Hydraulische 41-mm-Upside-Down-Gabel, Federvorspannung und Zugstufendämpfung einstellbar
Federelemente hinten Aluminium-Kardanschwinge mit Stereofederbeinen, Federvorspannung einstellbar Aluminium-Kardanschwinge mit Stereofederbeinen, Federvorspannung einstellbar hydraulisches Monofederbein, Federvorspannung und Zugstufendämpfung einstellbar
Federweg v/h 130 mm/120 mm 130 mm/120 mm 170 mm/170 mm
Radstand 1450 mm 1450 mm 1.530 mm
Nachlauf 104 mm 104 mm k. A.
Lenkkopfwinkel 28° 28° k. A.
Räder Aluminiumgussfelgen Aluminiumgussfelgen Drahtspeichenräder
Reifen vorn 100/90 100/90 18 110/80 R19
Reifen hinten 150/70 150/70 17 150/70 R17
Bremse vorn Ø320-mm-Scheibenbremse, schwimmend gelagert, Brembo-Vierkolben-Bremssattel Ø320-mm-Scheibenbremse, schwimmend gelagert, Brembo-Vierkolben-Bremssattel 320-mm-Doppel-Scheibenbremse, 2 radial montierte 4-Kolben-Bremssättel
Bremse hinten Ø260-mm-Bremsscheibe mit Zweikolben-Schwimmsattel Ø260-mm-Bremsscheibe mit Zweikolben-Schwimmsattel 260-mm-Scheibenbremse
Maße & Gewicht
Länge 2165 mm 2165 mm 2.240 mm
Breite 800 mm 800 mm 950 mm
Höhe 1100 mm 1100 mm 1.300 - 1.325 mm
Gewicht 223 kg 218 kg 229 kg
Maximale Zuladung 210 kg 210 kg 219 kg
Sitzhöhe 780 mm 780 mm 830 mm
Standgeräusch 87 dB(A) 87 dB(A) 86 dB(A)
Fahrgeräusch 73 dB(A) 73 dB(A) 75 dB(A)
Tankinhalt 21 Liter 21 Liter 23 Liter
Fahrerassistenzsysteme
ABS
Fahrzeugpreis ab 9850 € 8850 € 1.2290,-- Euro
Sonstiges Preis ab 2022: ab 10.100,-- Euro Preis ab 2022: ab 9.190,-- Euro Kraftstoffart: Super Plus
Text: Thomas Kryschan, Fotos: Moto Guzzi


#Enduro#Moto Guzzi#Neuheiten#Tourer

Umfrage
Hat die Lautstärke eines Bikes Einfluss auf deine Kaufentscheidung?
Hat die Lautstärke eines Bikes Einfluss auf deine Kaufentscheidung?

Das Ergebnis unserer Umfrage:
Ja, ich möchte auf den Sound nicht verzichten
12,9 %
Ja, es sollte sozialverträglich sein
73,2 %
Nein, mir egal
13,9 %

Neues auf motorradundreisen.de