Triumph und der Distinguished Gentleman's Ride feiern ihre zehnjährige Partnerschaft

Zum zehnjährigen Jubiläum der Zusammenarbeit von Triumph Motorcycles mit dem Distinguished Gentleman's Ride präsentiert Triumph die „DGR Limited Edition“.
04.04.2023
| Lesezeit ca. 4 Min.
Triumph
Das Design der auf nur 250 Exemplare weltweit limitierten „DGR-Bonnie“ ist vom Outfit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der jährlichen Motorradausfahrt inspiriert.

Aufmerksamkeit und Spenden für die Gesundheit

Der Distinguished Gentleman's Ride (DGR) vereint jedes Jahr hunderttausende Fans von klassischen gestylten Motorrädern und Oldtimer-Bikes auf der ganzen Welt zu einer gemeinsamen Ausfahrt. Ziel ist es, im Rahmen des „DGR“ Spenden für Projekte im Bereich der Männergesundheit zu sammeln und zudem ein Bewusstsein für diese Leiden zu schaffen. Bis heute kamen dabei mehr als 37 Millionen US-Dollar für die Prostatakrebsforschung und die psychische Gesundheit von Männern zusammen. Triumph ist seit 2014 offizieller Motorradpartner des „DGR“ und hat sich damit verpflichtet, das Bewusstsein für diese gute Sache zu schärfen, die Teilnehmerzahl bei den „Rides“ zu erhöhen und letztlich höhere Spendensummen zu erzielen.
Eleganter Auftritt mit goldenem „Nadelstreifen“ am Tank: die Bonneville T120 Black DGR Limited Edition
Eleganter Auftritt mit goldenem „Nadelstreifen“ am Tank: die Bonneville T120 Black DGR Limited Edition

Triumph unterstützt Distinguished Gentleman's Ride mit Sondereditionen

Um den Bekanntheitsgrad des Distinguished Gentleman's Ride sowie die Spendensumme zu erhöhen, stellt Triumph seit Jahren Motorräder aus seiner Modern Classic-Reihe als Belohnung für die besten Spendensammler. In den vergangenen Jahren waren darunter Bikes wie eine Thruxton RS DGR Edition und die „1959 Legends“-Kombination aus einer Bonneville T120 und einer Gibson Les Paul Standard Gitarre, die von Triumph und Gibson an den erfolgreichsten Spendensammler des Jahres 2022 vergeben wurde. Das Jahr 2023 markiert das zehnte Jahr dieser Partnerschaft. Zur Feier des Jubiläums und als Beitrag für den Erfolg des „DGR“ 2023 hat Triumph die Bonneville T120 „Black Distinguished Gentleman's Ride Limited Edition“ entworfen, die in einer Auflage von nur 250 Stück produziert wird.
Exklusives Detail: der DGR-Schriftzug auf dem Seitendeckel der Sonderedition
Schönes Detail: der DGR-Schriftzug auf dem Seitendeckel der Sonderedition

Die Optik des Bikes orientiert sich am Outfit des Fahrers

Die Motorräder sind in einer schwarz-weißen Metallic-Lackierung gehalten, verfügen über ein offizielles DGR-Branding sowie spezielle Logos und Schriftzüge auf Tank und Seitendeckeln, die zusammen mit weiteren goldenen Details in einem Kontrast zur braunen Sitzbank stehen. Jedes Exemplar wird mit einem nummerierten Zertifikat geliefert, das von DGR-Gründer Mark Hawwa und Triumph-CEO Nick Bloor unterzeichnet ist. Dabei ist die Seriennummer 001 bereits als Preis für denjenigen reserviert, der die meisten Spendengelder im Rahmen des Distinguished Gentleman's Ride 2023 sammelt.
Wenn jemand vor zehn Jahren gesagt hätte, dass wir ein Jahrzehnt der Partnerschaft mit Triumph Motorcycles feiern würden, hätte ich gelacht. Die Unterzeichnung der Kooperation im ersten Jahr war für mich damals ein Highlight. Es war aufregend, und diese Aufregung hält noch an. Diese Begeisterung und Leidenschaft haben wir nun in einem Produkt vereint, das unsere gemeinsame Reise widerspiegelt. Wir sind sehr stolz darauf, die Bonneville T120 Black Distinguished Gentleman's Ride Limited Edition zu präsentieren und damit zu feiern, was wir gemeinsam erreicht haben. Das motiviert uns, jeden Tag das zu tun, was wir lieben: uns für die Gesundheit von Männern einzusetzen.“
DGR-Gründer Mark Hawwa
Wir freuen uns sehr, das zehnjährige Jubiläum unserer einzigartigen Kooperation mit dem DGR zu feiern, die eine sehr wichtige Partnerschaft für Triumph und die zahlreichen DGR-Fans auf der ganzen Welt ist. Mit der Einführung der neuen DGR-Edition unserer Bonneville T120 Black wollen wir diesen wunderbaren Anlass mit etwas ganz Besonderem feiern, das für mich den Geist des DGR verkörpert und damit eine neue Möglichkeit bietet, Motorradfahrer für dieses Event zu begeistern.“
TRIUMPH Chief Commercial Officer Paul Stroud

Ausfahrten im Mai in 30 deutschen Städten

Alle DGR-Fans und die, die es werden wollen, können am Sonntag, dem 21. Mai 2023, weltweit wieder in Hunderten Städten auf dem ganzen Globus die „gemeinsame“ Ausfahrt von Motorradfahrern in elegantem Outfit begleiten. Allein in Deutschland findet die Ausfahrt in 30 Städten zwischen Kiel und Konstanz statt. Mehr zum Distinguished Gentleman’s Ride 2023 sowie Informationen zu den Gewinnen und Anmeldeformalitäten gibt es auf der Website.
infotainment
Alle Interessenten an einem der limitierten DGR-Bikes, die nicht als Gewinner ganz oben auf dem Treppchen der „Fundraiser“ stehen, können diese bei Triumph Vertriebspartnern bestellen.

Preis und Verfügbarkeit

Das neue Sondermodell kostet in Deutschland ab 14.145,-- Euro und in Österreich ab 15.595,-- Euro. Die Auslieferung der 250 Exemplare ist für November 2023 geplant.

Die besonderen Features der Bonneville T120 Black DGR Limited Edition im Überblick

Eleganter Auftritt

  • Distinguished Gentleman's Ride Sonderlackierung
  • die zweifarbige Metallic-Lackierung in Phantom Black und Crystal White ist inspiriert von der eleganten Abendgarderobe echter Gentlemen
  • gleiches gilt für die von Hand gezogenen, goldene Zierlinien am Tank und an den Seitendeckeln, auch sie erinnern an den eleganten Kleidungs- und Accessoire-Stil der DGR-Teilnehmer.
  • individuelles DGR 2023-Logo in goldener Schrift auf dem Kraftstofftank und den Seitendeckeln
  • abgesteppte, braune Sitzbank mit Soziusgurt für einen Vintage Custom Look

Höchste Exklusivität

  • weltweit ist die DGR-Edition auf nur 250 Motorräder limitiert
  • jedes Motorrad wird mit einem nummerierten Echtheitszertifikat für Sammler geliefert; es enthält die VIN-Nummer des Motorrads und die DGR-Editionsnummer und ist von Mark Hawwa (DGR) und Nick Bloor (Triumph) handsigniert
  • die Seriennummer 001 wird an denjenigen oder diejenige vergeben, der/die im Rahmen des DGR 2023 die meisten Spenden gesammelt hat
  • die Technik und Ausstattung der neuen Sonderserie entspricht der Bonneville T120 Black der neuesten Generation – inklusive verbessertem Handling, hochwertigen Brembo-Bremsen und einem Paket an fahrerorientierter Technologie
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!