Triumph übernimmt E-Motorrad-Hersteller OSET

Mit der Übernahme des E-Motorrad-Herstellers OSET erweitert Triumph sein Portfolio um Elektro-Trial-Bikes.
Nach dem Einstieg in die Enduro- und Offroad-Welt geht Triumph nun den nächsten Schritt und übernimmt das britische Unternehmen OSET Bikes, einen Hersteller von elektrischen Offroad- und Trial-Motorrädern für Kinder und Jugendliche. Seit 18 Jahren ist das Unternehmen in seinem Segment tätig und hat weltweit mehr als 40.000 Motorräder mit selbst entwickelten Elektroantrieben verkauft.

Offroad-Einstieg von langer Hand geplant

Die Übernahme ist Teil der 2020 angekündigten Strategie von Triumph, in das Offroad-Segment einzusteigen. Beide Unternehmen wollen ihre Erfahrungen teilen und voneinander profitieren. Da OSET für ganz unterschiedliche Altersklassen – angefangen bei drei Jahren – Bikes im Angebot hat, bieten sich Triumph nun Möglichkeiten, um zukünftig verstärkt auch die jüngere Generationen zu erreichen. Somit sind in den kommenden Jahren weitere Offroad- und Elektro-Modelle zu erwarten. Man darf gespannt sein.

Hier findet ihr einen Überblick über die OSET-Modellpalette.

Text: Alexander Klose, Fotos: Triumph


#Elektro#Motocross#Oset#Triumph

Umfrage
Gehört elektrischen Antrieben die Zukunft?
Gehört elektrischen Antrieben die Zukunft?

Neues auf motorradundreisen.de