Yamaha Niken - Ackermann Lenkung und LMW-Technologie

Lesezeit ca. 1 Min.
Die einzigartige Aufhängung und Neigetechnik, die Yamaha in der Niken verbaut hat, wird kurz als LMW-Technologie (Leaning Multi Wheel) bezeichnet. Ein weiteres wichtiges Konstruktionsmerkmal ist die sogenannte Ackermann-Lenkung, die souveräne Kurvenfahrten in Schräglage überhaupt erst bewerkstelligen lässt. Wir möchten einen genaueren Blickwinkel auf die in der Niken verbauten Komponenten – Ackermann Lenkung und LMW-Technologie – werfen.


Den kompletten Bericht findet ihr in der Sonderausgabe Motorrad & Reisen Motorräder Pur #2.

Hier bestellen: www.motorradundreisen.de/shop



Die einzigartige Aufhängung und Neigetechnik, die Yamaha in der Niken verbaut hat, wird kurz als LMW-Technologie (Leaning Multi Wheel) bezeichnet. Ein weiteres wichtiges Konstruktionsmerkmal ist die sogenannte Ackermann-Lenkung, die souveräne Kurvenfahrten in Schräglage überhaupt erst bewerkstelligen lässt. Wir möchten einen genaueren Blickwinkel auf die in der Niken verbauten Komponenten – Ackermann Lenkung und LMW-Technologie – werfen.

#Yamaha

Sollten Verbrennermotoren verboten werden?
Sollten Verbrennermotoren verboten werden?

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Deine Meinung - Yamaha Niken - Ackermann Lenkung und LMW-Technologie

Empfehlungen für dich

Meistgelesen

Neuigkeiten