Ihr Warenkorb
0.00 €
infotainment

Motorradreifen Continental - ContiTrailAttack 2 - Bewertungen & Erfahrungen unserer Leser

Continental ContiTrailAttack 2
Continental ContiTrailAttack 2
Laufleistung
Handling
Kurvenverhalten
Fahren auf Schotter
Fahren bei Nässe
Abgegebene Bewertungen:
35
Gesamtwertung: 86/100

Letzte Bewertungen

Laufleistung
Handling
Kurvenverhalten
Fahren auf Schotter
Fahren bei Nässe
für BMW R 1200 GS
16.03.2018
Laufleistung
Handling
Kurvenverhalten
Fahren auf Schotter
Fahren bei Nässe
für BMW R 1100 GS
10.02.2018
Laufleistung
Handling
Kurvenverhalten
Fahren auf Schotter
Fahren bei Nässe
für BMW R 1150 GS
01.01.2018
Laufleistung
Handling
Kurvenverhalten
Fahren auf Schotter
Fahren bei Nässe
für BMW R 1200 GS LC
05.11.2017
Laufleistung
Handling
Kurvenverhalten
Fahren auf Schotter
Fahren bei Nässe
für BMW R 1150 GS
18.07.2017
Laufleistung
Handling
Kurvenverhalten
Fahren auf Schotter
Fahren bei Nässe
für BMW R 1200 GS Adventure
12.06.2017
Laufleistung
Handling
Kurvenverhalten
Fahren auf Schotter
Fahren bei Nässe
für Yamaha XT 1200 Z Supere Tenere
16.04.2017
Laufleistung
Handling
Kurvenverhalten
Fahren auf Schotter
Fahren bei Nässe
für BMW R 1200 GS Adventure Triple Black
07.02.2017
Laufleistung
Handling
Kurvenverhalten
Fahren auf Schotter
Fahren bei Nässe
für BMW R 1200 GS Rallye
31.12.2016
Laufleistung
Handling
Kurvenverhalten
Fahren auf Schotter
Fahren bei Nässe
für BMW R 1200 GS
02.03.2016
Laufleistung
Handling
Kurvenverhalten
Fahren auf Schotter
Fahren bei Nässe
für BMW R 1200 GS LC
15.10.2015
Laufleistung
Handling
Kurvenverhalten
Fahren auf Schotter
Fahren bei Nässe
für BMW R 1200 GS
25.08.2015
Laufleistung
Handling
Kurvenverhalten
Fahren auf Schotter
Fahren bei Nässe
für KTM 1190 Adventure
17.08.2015
Laufleistung
Handling
Kurvenverhalten
Fahren auf Schotter
Fahren bei Nässe
für BMW R 1200 GS Adventure Triple Black
17.08.2015
Laufleistung
Handling
Kurvenverhalten
Fahren auf Schotter
Fahren bei Nässe
für BMW R 1200 GS LC
26.05.2015
Ältere Bewertungen »

Kommentare zu diesem Reifen

16.03.2018 23:57
SevenFifty

avatar
Ich habe den Reifen auf meiner R1200GS drauf. Ist mein erster Reifentyp auf der GS, da Maschine erst vor einem halben Jahr gekauft. 5000km später bin ich immer noch sehr zufrieden mit dem Reifen. Die Laufleistung scheint zu stimmen, das Kurvenverhalten ist echt Top und mit dem Handling bin ich auch sehr zufrieden. Bei Nässe (hatte ich allerdings noch nicht soviel), könnte er etwas besser sein. Schotter - Nun ja, ist halt kein Offroad Reifen - aber trotzdem steckt er das ganz gut weg.

Ich würde mir den Reifen wieder kaufen.

Nachtrag: 03/2018: (y) (y)
Ich beutze immer noch den Trail Attack vorne und hinten (dürfte schon der 3 o. 4. Satz sein). Bisher keine anderen Reifen gefahren. Besonders gefällt mir nach wie vor, dass man mit diesem Reifen auch mal abseits geteerter Straßen fahren kann. Er ist dafür extra wohl auch etwas dickwandiger ausgelegt. Habe schon so ziemlich jeden Pistentyp damit getestet und bin immer noch sehr zufrieden, da er sich als Straßenreifen nach wie vor sehr schön fährt, ein gutes Kurvenhandling hat, aber eben auch im Gelände eine akzeptable Figur abgibt, ohne natürlich ein Stollenreifen zu sein, der aber sicherlich auf der Straße den Trail Attack hintennach hinkt.
25.08.2015 18:36
wilhelm.t

avatar
Ich habe den Satz jetzt 11.000 km auf der V-Strom. Restprofil vorne ca. 3 mm, hinten etwa 4 mm, laufen noch sehr gut. Die Erstausstattung TW101 /152 war nach knapp 7.500 km runter - trotz Maschine einfahren. Die nächsten Reifen werden wieder die gleichen.

jetzt(August 2015) hat der 2.Satz auch schon wieder 5.000 km runter und sieht fast aus wie neu.
07.09.2014 08:12
Writer

avatar
Bei der von mir abgegebenen Bewertung handelt es sich um einen für die KTM 1190 Adventure entwickelten ContiTrailAttack 2 mit der Spezifikation K, ein Reifen mit dem Geschwindigkeitsindex ZR. Inwieweit er mit den "normalen" TrailAttack 2 vergleichbar ist, kann ich nicht sagen. Die Laufleistung des Reifens ist super, reichlich Kilometer in den Alpen und auf italienischen Straßen. Erst eine Schraube im Hinterreifen hat dem Satz nach über 14.000 km den Garaus gemacht. Reichlich Grip, auch bei Regen, lassen einen die Qualitäten der KTM auf Asphalt genießen. Für Schotter ist das Profil aber nicht wirklich geeignet. Leider hat es bis heute noch keine andere Reifenfirma geschafft, ein Konkurrenzprodukt lieferbar zu entwickeln.
Motorradfahrer haben kein Alter

Neuen Kommentar verfassen

Nur registrierte Nutzer dürfen Kommentare schreiben.
» Jetzt kostenlos registrieren!

infotainment

infotainment
M&R im Abo
infotainment

M&R Motorradreisen

Leserwoche im Hotel Sonnegg
08.09.2019 - 15.09.2019

M&R Leserreise Gardasee 2019
14.09.2019 - 21.09.2019

M&R Leserreise Gardasee 2019
21.09.2019 - 28.09.2019

Lesertreffen Harz 2019
22.09.2019 - 29.09.2019

Termine

Eichsfelder Bikertag
07.09.2019 - 07.09.2019

Harley-Davidson European Bike Week
03.09.2019 - 08.09.2019

Kawasaki Septemberfest
14.09.2019 - 14.09.2019

25. Internationale Ladies of Harley Rally in Hamburg
12.09.2019 - 16.09.2019

Benelli Week 2019
16.09.2019 - 22.09.2019

Motorrad-Klassikertreffen im Technik Museum Sinsheim
05.10.2019 - 06.10.2019

EICMA Milano
05.11.2019 - 10.11.2019

Biker-s-World 2019
30.11.2019 - 01.12.2019

Custombike Show
06.12.2019 - 08.12.2019

World Ducati Week
26.06.2020 - 28.06.2020

INTERMOT
30.09.2020 - 04.10.2020