BMW Motorrad Customizing Contest 2023

Lesezeit ca. 3 Min.
Das Voting hat begonnen. Beim BMW Motorrad Customizing Contest beweisen Customizer und Händler ihr Können. Zu gewinnen gibt es eine BMW R nineT 100 Years.
Mit deiner Stimme verhilfst du nicht nur deinem Favoriten zum Gewinn, sondern hast auch anschließend die Chance auf eine limitierte BMW R nineT 100 Years beim "BMW Motorrad 100 Jahre"-Jubiläumsgewinnspiel. Folgende Kandidaten stehen zur Wahl:

Auer Gruppe GmbH – „The Legend“

Auer Gruppe GmbH – „The Legend“
„The Legend“
Rund 35 Stunden Arbeit haben Meico Mende und Dario Gatto von der Auer Gruppe GmbH in den Umbau der R 18 „The Legend“ gesteckt. Dabei herausgekommen ist ein charakterstarkes, sportliches Custombike.

Motorradhaus Ebert – „Sapphire“

Motorradhaus Ebert – „Sapphire“
„Sapphire“
Ihren Namen verdankt die „Sapphire“ vom Motorradhaus Ebert ihrer saphirblauen Metallic-Lackierung, die von Lackierprofi Marco Schwertfeger eigens kreiert und umgesetzt wurde.

Krah & Enders GmbH – „Heinrich“

Krah & Enders GmbH – „Heinrich“
„Heinrich“
Ein etwas ungewöhnlicher Name für ein Custombike, aber „Heinrich“ von der Krah & Enders GmbH bleibt auf jeden Fall im Gedächtnis. Ungefähr 10 Stunden haben Holger Schwarz und Stefan Müller an ihrem Bike gewerkelt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Martin Edition – „Copper Coin“

Martin Edition – „Copper Coin“
„Copper Coin“
Die „Copper Coin“ ist binnen drei Tagen live auf der iMot in München am Stand von Martin Edition entstanden. Vor den Augen der Messebesucher haben Martin Blechschmidt und Nicola Pederzolli die R 18 mit Highlights in Kupfer versehen und zu diesem Schmuckstück umgebaut.

Riller & Schnauck – „Ginger“

Riller & Schnauck – „Ginger“
„Ginger“
In etwa 32 Stunden Arbeit hat das Team von Riller & Schnauck aus einer R 18 Bagger ihre „Ginger“ erschaffen. Die „Lady in Kupfer“ ist ein echter Hingucker.

Rabbit Ground Customizing x Unikatwerk – „R 18“

Rabbit Ground Customizing x Unikatwerk R 18
„R 18 “
Das Brachiale an der BMW R 18 aufzeigen – das war das Ziel von Rabbit Ground Customizing und Udo Kohse von Unikatwerk. Dabei herausgekommen ist ein großartiges Bike mit viel Liebe zum Detail.

Motorrad Wegner – „Pure R 18“

Motorrad Wegner – „Pure R 18“
„Pure R 18“
Das Team von Motorrad Wegner hat sich mit ihrer „Pure R 18“ das Ziel gesetzt, mit einem puristischen Umbau das Motorrad in den Vordergrund zu stellen. Für den gesamten Umbau und die Lackierung von Hand hat das Team rund 20 Stunden an seinem Werk gearbeitet.

Motorrad Witzel GmbH – „Boris Bagger“

Motorrad Witzel GmbH - „Boris Bagger”
„Boris Bagger“
Volker und Steven Witzel haben in ca. 120 Arbeitsstunden aus einer R 18 B ihren „Boris Bagger“ erschaffen. Wie der Name schon verrät, drehte sich bei diesem Umbau alles um das Thema Bagger und somit vor allem um das Heck des Motorrads.

Zweiradwerke Vertriebs GmbH – „Fat Lady“

Zweiradwerke Vertriebs GmbH – „Fat Lady“
„Fat Lady“
Als Basis für die „Fat Lady“ diente dem Team von Zweiradwerke eine BMW R 18. In den Umbau sind unter anderem ein handgefertigter Tank und Kotflügel eingeflossen.

Dirk Oehlerking – „The Crown“

Dirk Oehlerking – „The Crown”
„The Crown”
„Sie ist die Essenz meiner bisherigen Kreationen“ – das sagt Dirk Oehlerking über seine „The Crown“. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums von BMW Motorrad hat er die R 18 The Crown entworfen. Ein großes Boxermotorrad, das es in sich hat. Die Karosserie aus Aluminiumblech und die Vorderradaufhängung mit Doppelschwinge und Zentralfederbein hat er selbst entworfen. Mit der R 18 „The Crown“ zeigt Dirk Oehlerking erneut, wie viel Leidenschaft und Kreativität in ihm stecken. Sieh dir das Ergebnis selbst an.

Fred Kodlin – „Heavy Duty“

Fred Kodlin – „Heavy Duty”
„Heavy Duty”
Seit über 30 Jahren steht sein Name für atemberaubendes Customizing – jetzt geht Fred Kodlin beim diesjährigen Customizing Contest mit seiner R 18 B Heavy Duty an den Start. Der Fokus bei diesem Bike liegt neben dem prägnanten Design auch auf der Fahrbarkeit. Deshalb wurden die oberen Rohre komplett neu gefertigt, um die Flyline und die Sitzhöhe abzusenken. Unverwechselbare Elemente wie die Instrumentenhaube aus Alcantara und Kunstleder machen das Bike zu dem, was es ist – zu einem spektakulären Blickfang.

Hier kannst du direkt für deinen Favoriten abstimmen:
BMW Motorrad Customizing Contest 2023 Voting
BMW Motorrad Händler 2023 Voting
Text: Alexander Klose, BMW Motorrad, Fotos: BMW Motorrad


#BMW#Customizing#Gewinnspiel#PR-Meldung

Welchen Helmtyp bevorzugst du?
Welchen Helmtyp bevorzugst du?

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Empfehlungen für dich

Trending

Brandaktuell