BMW R 18 – BMW Motorrad Kanada zeigt drei Custom-Bikes

BMW Motorrad Kanada präsentiert die Ergebnisse seines allerersten Motorrad-Customizing-Projekts. Drei exklusive Einzelstücke feiern nun ihre Weltpremiere.
Zusammen mit Roland Stocker, BMW Motorrad Projektleiter Heritage, stellten die Customizer Jay Donovan aus Victoria, British Columbia, Konquer Motorcycles aus Kelowna, British Columbia und Augment Motorworks aus Toronto, Ontario, ihre Schöpfungen vor. „Diese Projekte zeigen, wie wichtig es ist, Motorräder zu entwickeln, welche die Kreativität anregen und als gute Basis für Besitzer und Erbauer gleichermaßen dienen“,
Roland Stocker, BMW Motorrad

Stocker, der an der Entwicklung der R 18 maßgeblich beteiligt war und für die Präsentation nach Kanada reiste, war nicht nur von den Motorrädern beeindruckt, sondern auch von den Erbauern selbst.

„Die Vision, Handwerkskunst und Qualität der Arbeit waren sehr beeindruckend, besonders wenn man bedenkt, wie jung einige der Customizer sind“, so Stocker weiter. „Ich war sehr zufrieden mit dem Ergebnis.“


BMW R 18 in drei unterschiedlichen Custom-Looks

Durch das klassische Design und extravagante Proportionen stellt die R 18 eine ideale Basis für Individualisierungsarbeiten dar, behauptet BMW. Fakt dagegen ist, dass das Herzstück der R 18 – der 1.802 ccm große „Big Boxer“ – der stärkste Zweizylinder-Boxermotor ist, der je in einem Serienmotorrad zum Einsatz kam.

BMW R 18 Custom Bikes aus Kanada
BMW R 18 Custom-Bikes aus Kanada
„Wir haben Customizer ausgewählt, die dieses Projekt auf unterschiedliche Weise angehen würden, in der Hoffnung, dass sie uns drei sehr unterschiedliche Stile bieten würden – und genau das haben wir bekommen.“
Johann von Balluseck, Direktor BMW Motorrad Kanada

Alle R18-Customizer sind straßenzugelassen und gehen auf große Tour

Die einzigen Anforderungen an die Customizer waren, dass die Bikes betriebsbereit und straßenzugelassen bleiben. In diesem Sommer werden die drei Motorräder in eine landesweite Händlertour aufgenommen, die Standorte in ganz Kanada besucht.

Jay Donovan – R 18 Future Café

BMW R 18 Future Café von Jay Donovan
BMW R 18 Future Café von Jay Donovan
Die R 18 Future Café ist eine Studie von Jay Donovan mit Schwerpunkt auf handwerklicher Metallverarbeitung. Donovans Design begann mit dem Wunsch, die Auspuffanlage nach oben über die Zylinderköpfe zu ziehen und unter der Sitzbank enden zu lassen. Ein neu gestalteter Tank und ein Oberteil aus blankem, poliertem Aluminium sowie gekürzte vordere und hintere Kotflügel in kontrastierendem Schwarz sorgen für einen langgestreckten und eleganten Look.

Augment Motorworks – R 18 Tattooed Chopper.

BMW R 18 Tattooed Chopper von Augment Motorworks
BMW R 18 Tattooed Chopper von Augment Motorworks
Nick Acosta von Augment Motorworks hat den klassischen amerikanischen Chopper-Stil auf den großen deutschen Boxer übertragen und gab seiner Schöpfung den Spitznamen „El Boxeador“. Eine feine Lackierung aus klassischen Tattoo Motiven, gepaart mit einer Sissybar, einer handgefertigten Scheinwerferhalterung, einem Mini-Ape-Hanger-Lenker, einem Trumpet-Style-Auspuff und einem Custom-Sitz verwandeln die R 18 in einen Klassiker mit unbeschwerten Akzenten.

Konquer Motorräder – R 18 Diamond Custom

BMW R 18 Diamond Custom von Konquer Motorcycles
BMW R 18 Diamond Custom von Konquer Motorcycles
Rob Thiessen und sein Team von Konquer Motorcycles haben auf Basis der R 18 ein Factory Custom geschaffen. Die Bronze-Metallic-Lackierung mit Nadelstreifen, modifizierte vordere und hintere Kotflügel, Custom-Sitzbank und ein durchgehendes Rautenmotiv sorgen für einen niedrigen und langgestreckten Custom-Look. Den neuen Look komplettiert ein elektronisch verstellbarer Auspuff sowie golden lackierte BMW Logos.
Technische Daten
BMW R 18 2020-2022
Technische Daten
BMW R 18
2020-2022
Motor
Bohrung x Hub 107,1 x 100 mm
Hubraum 1802 ccm
Zylinder, Kühlung,Ventile luft-/ölgekühlter Zweizylinder-Boxermotor
Abgasreinigung/-norm Euro 5
Leistung 91 PS (67 kW) bei 4750 U/min
Drehmoment 158 Nm bei 3000 U/min
Verdichtung 9,6 :1
Höchstgeschwindigkeit über 180 Km/h
Wartungsintervalle alle 10000 km
Kraftübertragung
Kupplung Einscheiben-Trockenkupplung
Schaltung 6-Gang
Antrieb Kardan
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen Doppelschleifen-Stahlrahmen mit angeschraubten Unterzügen
Federelemente vorn Teleskopgabel
Federelemente hinten Stahl-Zweiarmschwinge mit Zentralfederbein
Federweg v/h 120 mm/90 mm
Radstand 1731 mm
Nachlauf 150 mm
Lenkkopfwinkel 32,7°
Räder Speichenrad
Reifen vorn 120/70 R 19
Reifen hinten 180/65 B16
Bremse vorn 300-mm-Doppelscheibenbremse, 4-Kolben-Festsattel
Bremse hinten 300-mm-Einscheibenbremse, 4-Kolben-Festsattel
Maße & Gewicht
Länge 2440 mm
Breite 964 mm
Höhe 1232 mm
Gewicht 345 kg
Maximale Zuladung 215 kg
Sitzhöhe 690 mm
Standgeräusch 95 dB(A)
Fahrgeräusch 80 dB(A)
Tankinhalt 16 Liter
Sonstiges Preis ab 2022: ab 21.600,-- Euro
Fahrerassistenzsysteme
ABS
Traktionskontrolle
Fahrmodi
Motorschleppmomentregelung
Fahrzeugpreis ab 22800 €
Text: Alexander Klose, BMW, Fotos: BMW


#BMW#Cruiser#Customizing#PR-Meldung

Neues auf motorradundreisen.de