Die Dresden Harley Days rocken die sächsische Landeshauptstadt

Frauenkirche, Hofkirche, Residenzschloss, Zwinger, Semperoper ... Dresdens glanzvolle, barock und mediterran geprägte Silhouette ist schlicht atemberaubend. Und rings um die sächsische Landeshauptstadt finden Biker herrliche Reviere für genussvolles Kurvensurfen vor. Hier windet sich guter Asphalt durch prächtige Landschaften und immer wieder gibt’s Anlässe für geschichtsträchtige Boxenstopps.

Grund genug für die Motor Company, 2017 eine standesgemäße Harley Party im deutschen „Elbflorenz“ zu feiern: die Dresden Harley Days. Vom 4. bis 6. August soll Dresden das Epizentrum für die good vibrations der US-Bike­schmiede bilden.

Drei Tage feiern bei freiem Eintritt

Auf einem großen Gelände, der „Rinne“ an der Messe, wird dem Veranstalter zufolge drei Tage lang bei freiem Eintritt gefeiert. Dabei seien jede Menge Party und Action garantiert, versprechen die Zuständigen: Man stöbert im reichhaltigen Angebot an Bekleidung und Zubehör, stärkt sich an Streetfood-Ständen mit leckeren Snacks oder kompletten Menüs und bekommt von zwei Showbühnen aus Blues, Country und Rock auf die Ohren. Wie es sich für einen echten Harley Event gehört, sollen die neuesten Bikes aus Milwaukee nicht nur zum Betrachten, sondern auch zum Anfassen bereitstehen: Führerscheinbesitzer dürfen zu kostenlosen Probefahrten durchstarten. Gebo­ten werden außerdem eine Custombike-Show, auf der die schönsten zwei­rädrigen Unikate des Events gegeneinander antreten dürfen, sowie ein Fight- und Showprogramm, das für Adrenalinschübe bürgen dürfte. Gleich nebenan surren die Tätowiernadeln; in der Tattoo-World findet der Interessierte natürlich auch Anregungen für stilechte Körperkunst. Für kleine Gäste ist eine eigene Kids Area mit Spiel, Spaß und Spannung vorgesehen. Zu den Highlights werden laut Harley-Davidson die Verlosung einer nagelneuen Harley-Davidson Street 750 und die große Motorradparade durch die Stadt zählen. Mit einem Biker-Gottesdienst sollen die Besucher schließlich verabschiedet werden.

Eingeladen sind nicht nur Harley Fahrer, sondern alle Motorradfans und Freunde von cooler Musik und guter Stimmung. Mehr über die Dresden Harley Days findet man im Web unter www.dresdenharleydays.de.


#Gottesdienst#Harley-Davidson#Treffen

Neues auf motorradundreisen.de

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Ähnliche Artikel zu Die Dresden Harley Days rocken die sächsische Landeshauptstadt