Einladung nach Misano zu den Aprilia All Stars 2023

Am 27. Mai lädt Aprilia zum großen Festival auf den Misano World Circuit ein. Mit dabei sind unter anderem die Stars Aleix Espargaró und Max Biaggi.
18.04.2023
| Lesezeit ca. 2 Min.
Aprilia
Aprilia

Probefahrten und Enduro-Training

Geboten wird den Besuchern dabei einiges. Im Fahrerlager werden neben legendären Rennmotorrädern auch die aktuellen Modelle Aprilias gezeigt. Auch Probefahrten auf den Straßen rund um den Misano World Circuit werden angeboten. Zusätzlich wird es einen Offroad- und Enduro-Bereich geben, auf dem Instruktoren von Enduro Republic die Grundlagen des Offroadfahrens auf der „Tuareg 660“ demonstrieren und vermitteln.

Viele Stars und Legenden sind mit dabei

Mit von der Partie sind die Piloten des Aprilia-MotoGP-Racing-Teams Aleix Espargaró, Maverick Viñales und Lorenzo Savadori sowie die Fahrer des RNF-Aprilia-Racing-Teams Miguel Olivera und Raúl Fernandez. Auch Jacopo Cerutti und Francesco Montanari, die Fahrer des jungen „Offroad“ Aprilia Racing Teams, das bei seinem Debüt mit den von GCorse und Aprilia Racing vorbereiteten "Tuareg 660" in der italienischen Motorally-Meisterschaft auf Anhieb einen Sieg einfuhr, werden vor Ort sein. Mit Max Biaggi und Loris Capirossi werden auch zwei vormalige MotoGP und Superbike-Weltmeister anwesend sein.

Rahmenprogramm und Aprilia-Korso zum Abschluss

Shops mit Bekleidung und Merchandising der Marken Aprilia und Aprilia Racing, italienische Gastronomie und vieles mehr runden das Aprilia All Stars Programm ab.
Für alle Teilnehmer, die mit ihren Aprilias anreisen, wird der gemeinsame Korso, mit den Stars aus der MotoGP und der Superbike-WM, der in diesem Jahr auf und außerhalb der Rennstrecke stattfinden wird, das finale Highlight sein.

Der Eintritt ist frei, weitere Informationen und einen genaueren Zeitplan sind in Kürze online auf der Homepage von Aprilia verfügbar.
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!