Groningen - Die nördliche Motorradmesse 2016 

Nach 20 Jahren findet im Januar zum 21. Mal “Die nördliche Motorradmesse” in Martiniplaza, Groningen (Holland), statt. Ursprünglich für den Norden Hollands gedacht, wurde diese Messe zu der zweitgrößten und allumfassenden Motorradmesse in Holland. Jährlich wird die Messe von vielen Menschen besucht, die nicht nur aus dem Norden, sondern auch aus Belgien und Deutschland kommen. “Die nördliche Motorradmesse” wird in Martiniplaza in Groningen stattfinden, das dank seiner Lage sehr gut über die Autobahnen A28 und A7 zu erreichen ist.










Kurzer Überblick von „Der nördlichen Motorradmesse”:

Beschreibung:
Messe, die auf die Produkte und Dienstleistungen in der Motorradbranche
ausgerichtet ist, mit neuen und gebrauchten Motorrädern (alle Marken und Typen),
Zubehör, Kleidung, Touren, Werkzeug, Präsentationen, Vorführungen etc.

Messetermin:
15., 16., und 17. Januar 2016

Messeort:
Martiniplaza, Leonard Springerlaan 2, 9727 KB Groningen
(liegt direkt in der Nähe der Autobahn A7 Groningen – Drachten)

Öffnungszeiten:
Freitag, den 15. Januar : 18.00 - 22.00 Uhr
Samstag, den 16. Januar : 10.00 - 18.00 Uhr
Sonntag, de 17. Januar : 10.00 - 18.00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene : 12,- Euro
Senioren (ab 65 Jahre) : 6,- Euro
Kinder unter 12 Jahren : Eintritt frei

Weiter Infos unter: www.denoordelijkemotorbeurs.nl

#Motorradmesse#Niederlande

Neues auf motorradundreisen.de