Honda stellte Neuheiten bei EICMA-Pre-Opening-Abendevent vor 

Vier R in einem Modellnamen. Geht es um die orthografische Steigerung der Race-Fähigkeiten, lassen sie es krachen bei Honda. Die neue Fireblade trägt jetzt offiziell die Modellbezeichnung CBR1000RR-R. Spötter mögen sich jetzt fragen, ob RR-R im mathematischen Sinne nicht einfach nur R ergibt, aber lassen wird das.
Die neue CBR1000RR-R FIREBLADE SP
Die neue CBR1000RR-R FIREBLADE SP

Die Fireblade ist mit Abstand das schärfste und stärkste Teil, das die Japaner auf ihrem EICMA-Pre-Opening-Abendevent im Mailänder Eispalast vorgestellt haben. Motorrad und Technik stammen quasi 1:1 von der MotoGP-Maschine, mit der Marquez just Weltmeister wurde. Yuzuru Ishikawa, Large Project Leader (LPL) der 2020er CBR1000RR-R Fireblade, sagt: „Der Motor hat die gleiche Bohrung und den gleichen Hub wie in der RC213V. Wir sind fest davon überzeugt, dass alle Motorradfahrer mit unserer neuen CBR1000RR-R ein ganz neues Leistungsniveau erleben können. Sie ist eine Maschine, die auf der Rennstrecke wirklich in ihrem Element ist."
217 PS bei 14.500 und 113 Nm bei 12.500 U/min leistet das Vierzylinder-Triebwerk. Elektronisch ist so ziemlich alles an Bord, was es derzeit an Superkräften gibt für Motorräder: 6-Achsen-IMU, Wheelie-Kontrolle, dreistufiger elektronischer Lenkungsdämpfer, voll einstellbare neue Fahrwerkselemente von Showa, vollfarbiger TFT-Bildschirm. Dazu Titanpleuel, Alu-Diamantrahmen und eine Leichtbauverkleidung mit integrierten Winglets. Ein Superbike der Superlative, ohne jeden Zweifel.

Als Sättigungsbeilage garnierte Honda seinen Konzernabend mit der neuen Generation SH 125i & 150i, beide jetzt erstmals mit Staufach unter der Sitzbank. Dazu gibt es ein 2020er Update für die CB1000R (neue Farben, bessere Bremsen) und natürlich die neuen Africa Twins – schmaler, geländegängiger, stärker. Let the show begin.

Alle Informationen und technische Daten zur neuen CBR1000RR-R Fireblade findet Ihr hier
Alle Informationen und technische Daten zur neuen Rebel findet Ihr hier
Text: Ralf Bielefeldt, Fotos: Ralf Bielefeldt


#EICMA#Honda#Neuheiten

Neues auf motorradundreisen.de