Meet the Makers - Motorcycle & Fashion Show München

Am 05. und 06. Mai 2023 findet die dritte Ausgabe der „Meet the Makers Motorcycle & Fashion Show“ in München, mit den neuesten Trends aus der Motorrad- und Modewelt, statt.
13.04.2023
| Lesezeit ca. 3 Min.
Bad and Bold
Bad and Bold

Royal Enfield, Triumph und RGNT Probefahren

Die Veranstaltung präsentiert eine Auswahl an Custom-Bikes, Vintage-Motorrädern und neuen Modellen von renommierten Motorradherstellern. Die „Shed Built Bike Show“ wird zudem rund 30 besonders schön umgebaute Maschinen von überwiegend Privatbesitzern präsentieren. Besucher können sich auf Probefahrten von Royal Enfield, Triumph Motorcycles und dem Elektro-Motorradhersteller RGNT freuen. Zum ersten Mal dabei ist auch der Münchener Elektro-Bike-Hersteller „Black Tea Motorcycles“.

Neues aus der Motorrad-Modewelt

Designer und Marken aus dem Heritage- und Lifestyle-Bereich, wie Blue de Gênes, Blundstone, B-rocket, Captain Santors, Dainese, Eudoxie, Hen's Teeth, North of Berlin, Shangri-La Heritage, Resurgence Gear, The Rokker Company, Thedi Leathers und Trip Machine Company, sowie Helme von Shoei und Restless, werden ihre neuesten Produkte und Ideen vorstellen.

Handwerkskunst live präsentiert

Handwerkskunst wird live von Pinstriping-Künstlern wie Nic Nagel von Nagel Motors und Viktoria Greiner von Vaim.me, dem Lederbemaler Fritz Gottlieb von Speed Cowboy und dem Lederpunzierer Sir Leder Michel präsentiert. Der Adventure- und Travel-Bereich wird erstmals mit erfahrenen Partnern wie Fuel Motorcycles, Loose Screw und Mosko Moto vertreten sein.

Customizer so weit das Auge reicht

Verschiedene renommierte Customizer aus Europa werden ihre einzigartigen Kreationen auf der Meet the Makers Motorcycle & Fashion Show München präsentieren. Die teilnehmenden Customizer sind 51° Nord Custom Motorcycles, 8Tech Racing, blackbean motorcycles, Big Bike Custom, Crooked Moto, Diamond Atelier, Gas & Oil, Gas & Retro, German Bike Projekt, Incerum Customs, Indian München, Mellow Moto Co., Motorrad.Muc, NCT Motorcycles und Rennstall Moto. Diese talentierten Maker nutzen die Plattform, um ihre neuesten Umbauten und Teile vorzustellen, und ermöglichen den Besuchern, die Kunst der Individualisierung persönlich zu diskutieren. Die Vielfalt und Kreativität der gezeigten Motorräder sollen sowohl Fans als auch Fachleute begeistern und das Event zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Highlight für Oldtimer-Fans

Ein besonderer Höhepunkt der „Meet the Makers Motorcycle & Fashion Show“ München wird die Ausstellung des ältesten BMW-Motorrads sein – einer beeindruckenden, 100 Jahre alten R32. Präsentiert wird dieses historische Schmuckstück von BMW Classic Mark Hugget. Besucher haben die seltene Gelegenheit, dieses faszinierende Stück Geschichte aus nächster Nähe zu betrachten. Weiterhin gibt es US-Cars von Geiger Cars aus München zu bestaunen.

infotainment

Live-Musik

An beiden Abenden gibt es Live-Musik, präsentiert vom Berliner Pure & Crafted Festival. Am Freitag legt DJ Jörn Biedka auf, während am Samstag die Frauen-Power-Band MADAM aus Toulouse für Stimmung sorgt. Verschiedene Foodtrucks und Bars unter anderem von dem Münchener Helleluja Bier sorgen für das leibliche Wohl der Besucher.

Was

Meet the Makers – Motorcycle & Fashion Show


Wann – Öffnungszeiten

5. Mai und 6. Mai 2023
Freitag, 10 Uhr bis 1 Uhr
Samstag, 10 Uhr bis 1 Uhr
Die Verkaufsstände in der Halle schließen jeweils um 20 Uhr.


Wo – Anschrift

ZENITH auf dem Gelände der Motorworld München, Lilienthalallee 29, D-80939 München


Tickets & Eintrittspreis

Ab 8 Euro,--, erhältlich unter http://meet-the-makers.de
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!