MotoGP-Rennen am Sachsenring

Am Wochenende startet die MotoGP am Sachsenring. Die ServusTV-Sendezeiten aller Klassen findet ihr in unserer Übersicht.
Weltweit finden Motorsportveranstaltungen wieder vor Publikum statt. Das Rennen in Catalunya begeisterte am 6. Juni 20.000 Besucher. Auf den Tribünen in Assen wird am 27. Juni voraussichtlich nicht einmal eine Maskenpflicht für die 11.500 Fans gelten. Beim Grand Prix von Österreich soll die MotoGP erstmals wieder vor vollbesetzten Tribünen starten.

Geisterrennen am Sachsenring

Nur am deutschen Sachsenring, den die MotoGP am kommenden Wochenende besucht, sind keine Fans an der Strecke zugelassen. Die Bundesnotbremse, die noch bis 30. Juni gilt, verbietet Sport- und Kulturgroßveranstaltungen. Selbst für den Start ohne Zuschauer ist bereits eine Ausnahmegenehmigung von Nöten, die nur erteilt wurde, weil es sich um eine Berufssportveranstaltung wie die Bundesliga handelt. Mit dem Unterschied, dass bei der Fußball-Europameisterschaft in München 20.000 Zuschauer erlaubt sind, während die Ränge am Sachsenring leer bleiben. Ein Hoch auf den Lobbyismus!
Was uns bleibt, ist die Liveübertragung auf ServusTV. Die Sendezeiten findet ihr in unserer Übersicht:

ServusTV-Sendezeiten der MotoGP im Überblick

Qualifying: Samstag, 19.06.2021


09:50 Uhr: 3. Freies Training der MotoGP
12:25 Uhr: Vorbericht Qualifying
12:35 Uhr: Qualifying der Moto3
13:30 Uhr: 4. Freies Training der MotoGP
14:10 Uhr: Qualifying der MotoGP
15:10 Uhr: Qualifying der Moto2

Rennen: Sonntag, 20.06.2021
10:00 Uhr: Warm-Up MotoGP
10:20 Uhr: Vorbericht Moto3
11:00 Uhr: Rennen Moto3
12:00 Uhr: Vorbericht Moto2
12:20 Uhr: Rennen Moto2
13:20 Uhr: Vorbericht MotoGP
14:00 Uhr: Rennen MotoGP
14:45 Uhr: Analyse
Text: Thomas Kryschan, Fotos: Ducati


#Deutschland#MotoGP#Motorsport

Neues auf motorradundreisen.de