MotoGP: Zeitplan für das letzte Rennen 2020 in Portimao

Die MotoGP startet vom 20.-22.11.2020 in Portimao. – TV-Sendezeiten und Rennklassen im Überblick

Den Titel der Fahrer-WM konnte Joan Mir bereits letztes Wochenende auf seiner Suzuki sichern. Gelingt es seinem Teamkollegen Alex Rins in Portimao dem Yamaha-Piloten Franco Morbidelli den Vizeweltmeistertitel abzuringen? Und kann Suzuki im Jahr des 100. Firmenjubiläums die Herstellerwertung vor Ducati gewinnen? Die perfekte Rennsaison scheint für Suzuki zum greifen nah.


Freitag, 20.11.2020

1. Freies Training
10:00-10:55 Uhr: Moto3
11:10-12:20 Uhr: MotoGP
12:35-13:30 Uhr: Moto2

2. Freies Training
13:50-14:45 Uhr: Moto3
15:00-16:10 Uhr: MotoGP
16:25-17:20 Uhr: Moto2

Samstag, 21.11.2020

3. Freies Training
10:00-10:40 Uhr: Moto3
10:55-11:40 Uhr: MotoGP
11:55-12:35 Uhr: Moto2

Qualifying
13:35-13:50 Uhr: Moto3 Q1
14:00-14:15 Uhr: Moto3 Q2
14:30-15:00 Uhr: MotoGP 4. Freies Training
15:10-15:25 Uhr: MotoGP Q1
15:35-15:50 Uhr: MotoGP Q2
16:10-16:25 Uhr: Moto2 Q1
16:35-16:50 Uhr: Moto2 Q2


Sonntag, 22.11.2020

Warm-up
10:00-10:20 Uhr: Moto3
10:30-10:50 Uhr: Moto2
11:00-11:20 Uhr: MotoGP

Rennen
12:00 Uhr: Moto3
13:20 Uhr: Moto2
15:00 Uhr: MotoGP
Text: Thomas Kryschan, Fotos: Yamaha


#MotoGP

Neues auf motorradundreisen.de