Pedrosa siegt im 3. Saisonlauf

Bei dem eigentlich vierten Lauf der MotoGP - der dritte Lauf in Japan wurde wegen des Erdbebens und der Flutkatastrophe verschoben - sicherte sich Dani Pedrosa in Estoril seinen ersten Saisonsieg und damit wertvolle Punkte für die Fahrwertung und für sein Team Repsol-Honda. Jorge Lorenzo fuhr als Zweiter auf das Podium. Casey Stoner kam mit Rang drei auch in den Genuss einer alkoholischen Dusche.

Der Kampf um Platz vier war bis zum Ende spannend. Valentino Rossi musste sich schlussendlich auf der Zielgeraden Andrea Dovizioso, ebenfalls vom Repsol-Honda-Team, geschlagen geben.



#Honda#MotoGP

Neues auf motorradundreisen.de