Pure&Crafted Festival 2021: Ticketvorverkauf gestartet

Nach zweijähriger Pause findet am 17. und 18. September 2021 das Pure&Crafted Festival presented by BMW Motorrad in Berlin statt.
Besucher dürfen sich im Sommergarten der Messe Berlin auf Motorräder und Livemusik freuen.

Folgende Live-Acts sind bereits bestätigt

  • Jupiter Jones
  • The Hives aus Schweden
  • Jake Bugg aus England
  • Kadavar aus Berlin
  • Punkrock von Smile And Burn
  • Sofia Portanet
  • Betterov
  • Indie-Rock aus Dublin von den Pillow Queens
  • Gitarren & Riffs von den Nitrogods
  • Odd Couple
  • The Picturebooks

Custombikes, Fashion und Lifestyle

Abseits der Bühne soll sich wieder alles um Motorräder drehen. Bekannte Customizer wie Hookie Co., JvB-moto und WalzWerk stellen in der Wheels Area ihre Umbauten vor. Der General Store des Pure&Crafted Festivals präsentiert den Besuchern New Heritage-Kultur, Fashion und Lifestyle Accessoires. Mit dabei sind die Blundstones, Bad&Bold, Ondura und viele mehr.

​​​​Custombikes auf dem Pure&Crafted Festival

Kino und Kids Parcours

Auf dem Gelände unter dem Berliner Funkturm soll ein Kino des Lisbon Motorcycle Film Festival eingerichtet werden. Neben ausgewählten Motorradfilmen wird hier der Film “The Wall” im Director’s Cut seine Weltpremiere feiern, während die kleinsten Besucher im Kids Parcours vom Team der Zwergenstadt Spaß und Abenteuer erleben können.

Fashion und Lifestyle sind Teil des Pure&Crafted Festivals

Vorverkauf gestartet

Der Vorverkauf für das Pure&Crafted Festivals ist bereits angelaufen. Tickets findet ihr unter www.pureandcrafted.com. Noch bis zum 8. August ist das Wochenendticket für 55,-- Euro zu haben, danach steigt der Preis auf 65,-- Euro. Tagestickets kosten 30,-- Euro (Freitag) bzw. 40,-- Euro (Samstag). Vor Ort sind die Corona-Regeln des Veranstalters einzuhalten.
Text: Thomas Kryschan, Fotos: pureandcrafted.com

Neues auf motorradundreisen.de