Die Sendetermine der MotoGP & WorldSBK am 8. und 9. August in Brünn

Die MotoGP startet an diesem Wochenende im tschechischen Brünn ohne Marc Marquez. Für ihn wird Stefan Bradl an den Start gehen.
07.08.2020
| Lesezeit ca. 1 Min.
Yamaha

Der Fernsehsender ServusTV überträgt die Rennen zu folgenden Zeiten auch in Deutschland

Samstag 8. August:
12:25 Uhr: Vorbericht Qualifying
12:35 Uhr: Qualifying Moto3
13:30 Uhr: FP4 MotoGP
14:10 Uhr: Qualifying MotoGP

15:05 Uhr: Qualifying Moto2
15:50 Uhr: Analyse Qualifying

Sonntag, 9. August:
10:20 Uhr: Vorbericht Moto3
11:00 Uhr: Rennen Moto3
12:00 Uhr: Vorbericht Moto2
12:20 Uhr: Rennen Moto2
13:20 Uhr: Vorbericht MotoGP
14:00 Uhr: Rennen MotoGP
14:45 Uhr: Analyse Rennen

Parallel startet die World-Superbike in Portugal

Samstag 08.08.
11:50 Uhr: WorldSBK/WorldSSP/WorldSSP300 Superpole (im ServusTV-Stream)
14:30 Uhr: WorldSBK Rennen 1 (im ServusTV-Stream)
15:55 Uhr: WorldSBK Rennen 1 – Re-live (TV)
16:00 Uhr: WorldSSP/WorldSSP300 Rennen 1 (im ServusTV-Stream)

Sonntag 09.08.
11:45 Uhr: WorldSBK Superpole Rennen (im ServusTV-Stream)
13:15 Uhr: WorldSSP Rennen 2 (im ServusTV-Stream)
14:55 Uhr: WorldSBK Rennen 2 (TV & im ServusTV-Stream)
16:00 Uhr: WorldSSP300 Rennen 2 (im ServusTV-Stream)

#MotoGP
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!