Suzuki zeigt die neue V-Strom 1050 auf der Intermot

Suzuki zeigt die neue V-Strom 1050 auf der Intermot

Auf der Intermot 2022 zeigt Suzuki dieses Jahr sein aktuelles Modellportfolio. Im Probefahrtparcours stehen Zwei- und Vierzylinder ebenso wie A2-Modelle für Einsteiger bereit.
Mit dem aktuellen Modellportfolio ist Suzuki auf der diesjährigen Intermot in Köln vertreten. Neben der Möglichkeit einen Blick auf neue Modelle zu werfen, können Messebesucher zahlreiche Suzuki Fahrzeuge auf dem Probefahrparcours live erleben.

Alle neuen Suzuki-Modelle sind mit dabei

Die V-Strom 1050 DE soll auch abseits befestigter Straßen glänzen, während die V-Strom 1050 für den Einsatz auf festem Untergrund konzipiert wurde
Die V-Strom 1050 DE soll auch abseits befestigter Straßen glänzen, während die V-Strom 1050 für den Einsatz auf festem Untergrund konzipiert wurde
Auf dem Suzuki Stand C-030-E-031 in Halle 7.1, wird es das komplette Line-up des Modelljahres 2023 zu bestaunen geben. Highlights sind sicherlich die erst kürzlich vorgestellten, V-Strom 1050 und V-Strom 1050DE sowie der Grand-Tourer GSX-S1000GT.
Der neueste Sporttourer von Suzuki überrascht mit modernem Design, Smartphone-Navigation und großzügigem TFT-Farbdisplay
Der neueste Sporttourer von Suzuki überrascht mit modernem Design, Smartphone-Navigation und großzügigem TFT-Farbdisplay
Auch erstmals vor Ort, neben den aktuellen Leichtkraftollern Address 125 und Avenis 125, ist die neueste Generation der Hayabusa.
Erst kürzlich gab Suzuki die Einführung auf dem deutschen Markt bekannt. Beide Modelle werden auf der Intermot zu sehen sein
Erst kürzlich gab Suzuki die Einführung auf dem deutschen Markt bekannt. Beide Modelle werden auf der Intermot zu sehen sein

Probefahrt- und Einsteigerparcours

Im Probefahrtparcours stehe die leistungsstarken Zwei- und Vierzylinder ebenso bereit wie A2-Modelle für Einsteiger. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Suzuki GSX-R125 auf dem Einsteigerparcours unter professioneller Aufsicht ausführlich zu testen.
Die vollverkleidete Suzuki GSX-R125 kommt mit einem Bosch-ABS und Keyless Ride daher
Die vollverkleidete Suzuki GSX-R125 kommt mit einem Bosch-ABS und Keyless Ride daher
Text: Alexander Klose, Fotos: Suzuki


#Intermot#Suzuki

Der M&R Adventskalender

Neues auf motorradundreisen.de