Lesertreffen 2018: Chiemgau

Das erste Lesertreffen im Chiemgau führte uns durch alpine Kulissen
02.12.2018
| Lesezeit ca. 1 Min.
Im Chiemgau fand zum ersten Mal ein M&R Lesertreffen statt. Hier in der Region rund um das Bayerische Meer, wie der Chiemsee auch genannt wird, ließ sich trefflich Motorrad fahren. Fünf Touren in alle Himmelsrichtungen hatten sich unsere Tourguides Nils und Walter ausgedacht und bei jeder gab es Kurven ohne Ende. Auf kleinen Nebenstraßen war das Verkehrsaufkommen so gering, dass man es als nicht erwähnenswert bezeichnen könnte. Die besondere Mischung aus hochalpinen Traumstraßen und dem wasserreichen Chiemgau traf wohl mitten ins Herz aller Mitstreiter.
Chiemgau Lesertreffen 2019

Treue Mitfahrer jeden Alters

Unvergesslich blieben die Aussichten auf den Chiemsee vor der alpinen Kulisse, das zauberhafte Inntal sowie der 750 Meter hoch gelegene Tegernsee. Auch der Walchensee und der Königssee waren einen Stopp wert, bevor man in bester Motorradfahrermanier die Rossfeldhöhenringstraße am Obersalzberg unter die Räder nahm. Erwähnenswert ist aber etwas anderes: Wieder war die Zahl der treuen Mitfahrer recht hoch, Mitfahrer aller Altersklassen, die sich alle Jahre wieder bei einem unserer M&R Lesertreffen einfinden, um gemeinsam Motorrad zu fahren. Und mit 81 Jahren war Reiner aus Hannover der älteste Teilnehmer aller M&R Lesertreffen dieses Jahres. Allerdings hatte er seine 600er gegen einen CanAm-Spider eingetauscht, mit der er ebenso flott um die Ecken sauste. Tja, Motorradfahrer haben eben kein Höchstalter.
Downloads zum Thema
Chiemgau Lesertreffen 2019

Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!