Leserwoche 2019: Großglockner & Salzburger Land

Die Leserwoche im Salzburgerland hielt neben zahlreichen Hochalpenstraßen eine Sonnenaufgangstour auf den Großglockner bereit.
02.12.2019
| Lesezeit ca. 2 Min.
Jost G. Martin
Jost G. Martin, Hotel Sonnegg
Gleich zu Beginn der M&R Leserreise Großglockner im Hotel Sonnegg in Saalbach mussten wir den „R“-Tag einlegen. Der Blick auf die Wetterkarte verhieß nichts Gutes. Und richtig, es regnete, wie es halt im Salzburger Land regnet. Dafür war der Rest der Woche mit gutem Wetter gesegnet.
Leserwoche Salzburger Land 2019

Dienstags machten sich die drei Gruppen unter der Führung von Sabine, Norbert und Jost auf den Weg ins benachbarte Tirol. Höhepunkte waren der Pillersee, das Kaiserbachtal hinter dem Wilden Kaiser, der Abstecher ins Inntal und schließlich der Pass Thurn. Postalm, Wolfgangsee und die Strubbklamm bildeten die Höhepunkte der nächsten Tour bei bestem Wetter. Mit knapp dreihundert Kilometern und reichlich Kurven und Kehren waren die Teilnehmer ordentlich gefordert. Dafür war dann der Donnerstag wieder etwas entspannter, aber nicht weniger interessant.
Downloads zum Thema
Großglockner Leserwoche Salzburger Land 2019

Schließlich stand die ehemalige Bergrennstrecke am Roßfeld auf dem Tourenplan. Vom höchsten Punkt der Panoramastraße konnten alle dann den Blick Richtung Salzburg, das Berchtesgadener Land oder das Salzachtal im Süden genießen. Ein Abstecher zum Königssee rundete die Tour dann ab. Freitagmorgen in aller Frühe: Georg, der Chef des Hauses, startete mit allen drei Gruppen zur obligatorischen Sonnenaufgangstour auf den Großglockner. Wetter und Temperaturen auf der Passhöhe ließen eine Auffahrt auf die Edelweißspitze zu.

Den Abschluss der M&R Leserreise bildete dann die Fahrt zum idyllisch in den Bergen gelegenen Jägersee. Eine gelungene Woche mit einer ganzen Reihe von „Wiederholungstätern“, Biker, die immer wieder gerne mit uns auf Tour gehen.
Hotels
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!