Integralhelm Shoei RYD

15.06.2017
| Lesezeit ca. 1 Min.
Der Shoei RYD ist einer der Newcomer des japanischen Herstellers für das Jahr 2017. Sein modernes und doch unauffällig schlichtes Design lässt sich in sieben unterschiedlichen Farben wählen. Um auf jeder Kopfgröße die optimale Optik zu erzielen und eine gute Passform zu garantieren, gibt es die aus fünfschichtigem Fiberglas bzw. AIM (Advanced Integrated Matrix) gefertigte Helmschale in vier unterschiedlichen Größen. Ausstattungsmäßig liegt der Helm im Mittelmaß, er verfügt über drei Kanäle für Frischluft an der Vorderseite, zwei Ausgangskanäle an der Rückseite, ein Doppel-D-Verschluss und das EQRS-System für schnelle Wangenpolsterentnahme im Notfall.


Den kompletten Bericht findet ihr in unserer kommenden Ausgabe 81, die ab dem 03. Juli 2017 im Handel erhältlich ist.

Abo: Motorrad & Reisen im Abo
#Shoei
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!