KTM Werksbesuch - Motorräder im Minutentakt

Die enorme Entwicklung von der einfachen Töff-Werkstätte der Nachkriegsjahre zu einem der größten Motorradhersteller Europas hat das einst beschauliche Bauerndorf Mattighofen - sozusagen KTM-City - zum stattlichen Industriestandort aufblühen lassen. Und das Wachstum geht in rasantem Tempo weiter, wie ein kurzer Besuch im modernen Werk der orangen Marke zeigt.


Den kompletten Bericht findet ihr in der nächsten Ausgabe Motorrad & Reisen (M&R 86), die ab dem 04.05.18 im Handel erhältlich ist.

Alle Händler, die M&R im Sortiment haben, findet ihr hier: M&R bei MyKiosk finden.

Bitte beachtet, dass die Kompakt- und Premiumausgabe gesondert aufgeführt werden.

M&R Abonnement: Motorrad & Reisen Abo

Die enorme Entwicklung von der einfachen Töff-Werkstätte der Nachkriegsjahre zu einem der größten Motorradhersteller Europas hat das einst beschauliche Bauerndorf Mattighofen - sozusagen KTM-City - zum stattlichen Industriestandort aufblühen lassen. Und das Wachstum geht in rasantem Tempo weiter, wie ein kurzer Besuch im modernen Werk der orangen Marke zeigt.


#KTM

Neues auf motorradundreisen.de