Leatherman Ratchet Driver: Umschaltratsche für Multi-Tools

Eine winzige Knarre soll es Leatherman-Nutzern erlauben, schwer erreichbare Schrauben zukünftig schneller zu lösen.
Papiertaschentücher nennt der Volksmund Tempo. „Reich mir mal die Flex“, schallt es durch die Werkstatt, wenn der Winkelschleifer ran muss. Der Leatherman ist auf dem besten Weg ebenfalls ein solches „Deonym“ für Multitools zu werden – falls er es nicht bereits ist.

Innovatives Zubehör für Multi-Tools von Leatherman

Mit einer innovativen Idee versucht Leatherman diesen Ruf weiter auszubauen. Eine winzige Ratsche soll es erlauben, schwer erreichbare Schrauben zukünftig schneller zu lösen. Sie wird einfach aufgesteckt und ist so konstruiert, dass sie mit allen Multi-Tools kompatibel ist, die über einen großen Bithalter verfügen. Bei Leatherman sind das die Modelle Wave+, Wave+2H, Skeletool, Skeletool RX, Skeletool CX, Charge+, Charge+TTi, Mut, Mut EOD, Surge und Signal. Der magnetische Bithalter kann sowohl Leatherman-Flach-Bits als auch Standardsbits mit 6,3 Millimetern aufnehmen. Mit einem Gewicht von nur 3,7 Gramm ist die 8,7 Zentimeter lange Ratsche leicht zu verstauen. Sie kann von links- auf rechtsdrehend umgeschaltet oder arretiert werden und kostet 35,-- Euro.
Text: Thomas Kryschan, Fotos: Hersteller


#Leatherman#Tools

Neues auf motorradundreisen.de

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Ähnliche Artikel zu Leatherman Ratchet Driver: Umschaltratsche für Multi-Tools