Sporthelm SCHUBERTH SR2

Tempo 100 ... der Helm sitzt und wackelt nicht! Die Geschwindigkeit liegt bei Tempo 150 ... der Fahrtwind zerrt an der Kombi unserer Testfahrerin, aber der Kopf bleibt ruhig. Ja, selbst bei fast 200 Stundenkilometern zeigt sich der Helm unbeeindruckt. Alle Achtung! Das kann man nicht von jedem Helm berichten.


Den kompletten Bericht findet ihr in unserer kommenden Ausgabe 82, die ab dem 01. September 2017 im Handel erhältlich ist.

Abo: Motorrad & Reisen im Abo

Download als PDF


Motorrad&Reisen Ausgabe 82


#Schuberth

Umfrage
Welche ist eure bevorzugte Helmmarke?
Welche ist eure bevorzugte Helmmarke?

Neues auf motorradundreisen.de